15.01.2019

Mitarbeiter (m/w/i) KBB

Das Theater verfügt über drei feste Spielstätten in Heilbronn. Hierzu gehören das Große Haus mit 705, das Komödienhaus mit 315 und die BOXX mit ca. 120 Plätzen. Das Theater ist ein Schauspielhaus mit eigenem Ensemble. Zum Theater Heilbronn gehört auch das Junge Theater mit eigenem Ensemble und eigener Spielstätte BOXX. Je Spielzeit werden insgesamt ca. 20 eigene Inszenierungen produziert.
Es werden pro Spielzeit ca. 550 Vorstellungen gegeben.
Es finden regelmäßig hochkarätige nationale und internationale Gastspiele im Bereich Musik- und Tanztheater statt. Im Frühjahr findet jährlich das internationale Festival des zeitgenössischen Tanzes TANZ! HEILBRONN statt. Aller zwei Jahre ist das Theater Gastgeber des internationalen Figurentheaterfeativals IMAGINALE. Weiter ist das Theater Veranstalter der Reihe "Theater spezial" (Kabarett und Kleinkunst).

Zu ihrem Aufgabenbereich gehören folgende Tätigkeiten:
Tagesgeschäft Künstlerisches Betriebsbüro (Bearbeiten von Urlaubsgesuchen, Krankmeldungen, Erstellung von Tages-, Wochen- und Monatsplänen).
Verhinderungsvertretung des Leiters KBB.
Festivals wie TANZ!HEILBRONN, IMAGINALE (Organisation, Künstlerbetreuung etc.).
Gastspiel- und Abstecherbetrieb (Vertragsabwicklung, Hotelbuchung, Organisation).
Abrechnungs- und Vertragswesen (Gastverträge, Vermietungen)
Statisterie (Organisation und Abrechnung).

Sie verfügen über:
Sicherheit und Gewandheit in der mündlichen und schriftlichen Präsentation, Organisationstalent, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit und Leidenschaft für das Theater sind vorausgesetzt.
Englisch in Wort und Schrift,
Führerschein Klasse B
Die Vergütung erfolgt bei Festanstellung gemäß NV- Bühne. Die Mindestgage am Theater Heilbronn beträgt 2300 Euro.
Bewerber (w/m/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Theater Heilbronn

Berliner Platz 1
74072 Heilbronn

Petra Ostermann
Tel. 07131 563010
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
ab Spielzeit 19/20 (01.09.2019)

Bewerbungsschluss:
15.02.2019