06.02.2019

Veranstaltungskauffrau/-mann für Tournee mit Theaterzug

Das Letzte Kleinod ist Europas einziges Eisenbahntheater. Mit elf eigenen Waggons, dem Ozeanblauen Zug, werden Theatervorstellungen entlang der Schienenwege in Deutschland und in den Nachbarländern aufgeführt. Gespielt wird auf Bahnbrachen, in leerstehenden Fabrikgebäuden und in Agrarlandschaften. Der Zug dient während der Projekte als Unterkunft für die Mitwirkenden. In der Saison 2019 werden drei Theaterprojekte mit Partnern in Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen ausgeführt.

Für die Vorbereitung und Durchführung der Tournee wird ein/e Veranstaltungskaufmann/-frau gesucht. Die Tätigkeit umfasst insbesondere folgende Bereiche:

Organisation von Transporten und Spielorten
Veranstaltungsorganisation
Produktionskasse und Einkauf
Betreuung von Website, Facebook und Instagram
Vorverkauf und Abendkasse
Verträge

Die Arbeit erfordert eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, gute Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit. Es werden gute Kenntnisse in MS Office, Lexware (oder einem vergleichbaren Buchhaltungsprogramm) und sozialen Medien vorausgesetzt. Der/die Bewerber/in sollte reisefreudig sein, die Arbeit wird in mehreren Bundesländern ausgeführt.

Das Beschäftigungsverhältnis beginnt am 1. März 2019 und ist zunächst bis zum 1. Oktober 2019 befristet. Den Mitwirkenden wird eine Einzelkabine im Ozeanblauen Zug zur Verfügung gestellt. Während der Projekte wird im mitgeführten Salonwagen gespeist.
Bewerbungsgespräche werden ab Mitte Februar 2019 geführt. Interessierte werden gebeten, sich mit einem kurzen Lebenslauf und einem Foto bei der Adresse info@das-letzte-kleinod.de zu bewerben.

Logo der Institution

Das Letzte Kleinod

Schienenweg 2
27619 Schiffdorf

Juliane Lenssen
Tel. 04749 102563
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
01.03.2019

Bewerbungsschluss:
25.02.2019