18.01.2019

Gastspielverkauf

Das Theater der Altmark ist das offizielle Landestheater Sachsen-Anhalt Nord und mehr als ein Einspartentheater Schauspiel. Neben einem vielfältigen Abendspielplan und einem Schwerpunkt im Kinder- und Jugendtheater ("Junges TdA") bietet es auch Musiktheaterproduktionen und zahlreiche Spielclubs unter dem Label "Bürgerbühne TdA".

Die Hansestadt Stendal bildet das kulturelle Oberzentrum im Norden Sachsen-Anhalts und ist mit rund 42.000 Einwohnern die größte Stadt der Altmark, die wiederum etwa 200.000 Einwohner zählt. Die Zuschauerzahl lag im Kalenderjahr 2017 bei ca. 59.000, davon wurden in Stendal 35.800 Zuschauer erreicht und auf Abstechern gut 23.200. Insgesamt leistete die Belegschaft weit über 800 Vorstellungen und Veranstaltungen.

Für unseren Gastspielverkauf suchen wir eine theaterbegeisterte Persönlichkeit, mit einem Hochschulabschluss im Bereich Geisteswissenscchaft, Kulturmanagement oder BWL und ersten praktischen Erfahrungen im Theaterbetrieb. Wir erwarten Teamfähigkeit, Flexibilität, eigenverantwortliches Arbeiten, Verhandlungs- und Verkaufsgeschick, hohe Belastbarkeit, sehr gute Kommunikations- und Ausdruckfähigkeit selbständige, dienstleistungsorientierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise sowie Computerkenntnisse (Word, Excel).

Ihre Aufgaben:
- Verkauf von theatereigenen Produktionen an gastspielgebende Häuser im deutschsprachigen Raum
- Pflege und Aufbau von Kontakten zu gastspielgebenden Häusern im deutschsprachigen Raum
- Akquise von neuen Geschäftskontakten und Gastspielorten
- Zusammenarbeit mit Schulen in der Altmark (Verkauf von Klassenzimmertheater und Bewerbung von Schulvorstellungen)
- Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern aus der Region
- Verkauf von theatereigenen kleinformatigen Programmen an regionale Veranstalter

Für diese anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgabe bieten wir einen Normalvertrag Bühne, Sonderregelung Solo. Dieser ist befristet für die Vertretung von Mutterschutz und Elternzeit voraussichtlich bis Sommer 2020. Die Höhe der Gage ist bei Vertragsabschluss frei auszuhandeln.

Es gelten geregelte Arbeitszeiten, in einem Arbeitszeitrahmen von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr. In Ausnahmefällen fällt auch Abenddienst oder Wochenendarbeit an. Dienstreisen zu Kooperationspartnern werden in regelmäßigen Abständen durchzuführen sein. Ein Führerschein wäre von Vorteil.


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis spätestens 15.02.2019 per Post an das Theater der Altmark, Frau Kathrin Eilrich, Karlstraße 6, 39576 Hansestadt Stendal - vertraulich - oder per E-Mail an k.eilrich@tda-stendal.de.

Schwerbehinderte und schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleichner Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Das Auswahlverfahren beginnt erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist.

Mit Abgabe ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß EU-DSGVO einverstanden. Informieren Sie sich bitte über unsere Datenschutzerklärung, die Sie hier finfen: https://stellenportal.stendal.de

Theater der Altmark

Karlstraße 6
39576 Hansestadt Stendal

Cordula Jung
Tel. 03931 635809
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
15.03.2019

Bewerbungsschluss:
15.02.2019