06.02.2019

Opernchorsänger/in 2. Tenor / 2. Alt.

Die Oper Köln im StaatenHaus sucht ab der Spielzeit 2019/2020
zum 1. September 2019
für den Opernchor unter Leitung von Rustam Samedov

einen 2. Alt in Vollzeit
Programm:
Pflichtarien:
Wilhelm Kienzl: Der Evangelimann: Arie der Magdalena
Tschaikowsky: Eugen Onegin: Arie der Olga, 1. Akt
oder
Gluck: Orpheus und Euridice; „che farò senza Euridice“ auf deutsch


einen 2. Tenor in Vollzeit
einen 2. Tenor in Teilzeit (50%)
Programm:
Pflichtarien:
Mozart:Zauberflöte: Tamino „Dies Bildnis ist bezaubernd schön“
Verdi: La traviata: Alfredo: Anfang 2. Akt
Tschaikowsky: Eugen Onegin: Arie des Lenski 2. Akt


Für alle gilt, die Chorstellen werden mit der Einladung verschickt.
Das Vorsingen ist für den 26.03.2019 geplant.

Die Oper Köln ist eines der größten Opernhäuser Deutschlands und ein Ort für relevantes und innovatives Musiktheater von höchster Qualität. Das Haus hat unter der Intendantin Frau Dr. Birgit Meyer den Anspruch ein offenes Opernhaus für die Bürger Kölns zu sein und versteht sich aus seiner Tradition heraus als eine junge und Internationale Oper. Aufgrund der Sanierung des Opernhauses am Offenbachplatz, ist das Interimsquartier das StaatenHaus am Rheinpark in Köln Deutz mit insgesamt drei bespielbaren Bühnen. Die Gewerke und Verwaltungsbüros befinden sich in Köln Mühlheim und Köln Zentrum, die Probebühnen sind in Hürth.

Hierüber müssen Sie verfügen:

• Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch
• Ein abgeschlossenes Gesangsstudium
• Repertoirekenntnisse aus dem Bereich Oper

Hierüber sollten Sie verfügen:

• Darstellerische Fähigkeiten
• Teamfähigkeit
• Loyalität
• Flexibilität
• Interkulturelle Kompetenz

Vorgenannte Eigenschaften haben am Haus einen besonders hohen Stellenwert und werden darum vorausgesetzt.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrags Bühne (NV-Bühne/SR Chor, Chorgagenklasse 1a).
Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 06.03.2019 ausschließlich per E-Mail an:

bewerbungen@buehnen.koeln

Bitte senden Sie nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format. Die Gesamtgröße darf 4 MB nicht überschreiten.

Die Stadt Köln ist Trägerin des Prädikats TOTAL E-QUALITY – Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern.

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Logo der Institution

Bühnen Köln

Offenbachplatz
50667 Köln

Rustam Samedov

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Chor

Vertragsbeginn:
01.09.2019

Bewerbungsschluss:
06.03.2019