15.10.2019

Gesangswettbewerb der Kammeroper Schloss Rheinsberg

30. Internationaler Gesangswettbewerb der Kammeroper Schloss Rheinsberg


INFOS, ANMELDUNG UND EINSENDEN DER BEWERBUNGSUNTERLAGEN UNTER:
www.kammeroper-schloss-rheinsberg.de/gesangswettbewerb

__

In ihrem 30. internationalen Gesangswettbewerb schreibt die Kammeroper Schloss Rheinsberg die Mitwirkung in den Aufführungen, Galaprogrammen und Konzerten des Internationalen Festivals junger Opernsänger 2020 sowie die Teilnahme
an der Meisterklasse aus.

ANMELDESCHLUSS 31.12.2019
___


TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Teilnahmeberechtigt sind junge OpernsängerInnen, die nach dem 1.1.1988 geboren sind.

Für Rollen, die mit * gekennzeichnet sind, sind beim Vorsingen zwei Pflichtstücke vorzutragen (eine Arie und ein Stück gesprochener Dialog). Um Rollen, die mit ** gekennzeichnet sind, können sich auch SängerInnen bewerben, die vor dem 1.1.1988 geboren wurden. Auch für diese Partien sind die angegebenen Pflichtstücke vorzutragen.

SängerInnen, die den Wettbewerb bereits einmal gewonnen haben und in einer der Opernproduktionen der Kammeroper Schloss Rheinsberg eine Solorolle gesungen haben, können sich ohne erneute Teilnahme am Wettbewerb direkt und ohne Einschreibegebühr bewerben.

TeilnehmerInnen, die sich für eine bestimmte Rolle bewerben, versichern, dass sie im angegeben Zeitraum prinzipiell frei und ohne andere Verpflichtungen sind.

VORAUSWAHL

Die Vorauswahl findet auf Grundlage eingesandter audiovisueller Medien (mp3, mp4) statt und entscheidet über die Einladung zur Teilnahme am Wettbewerb.

___

Zur Kammeroper Schloss Rheinsberg:
Die PreisträgerInnen erarbeiten während des Festivals in Rheinsberg unter professionellen Bedingungen ein musikalisches Werk und führen es öffentlich auf. Umfangreiche Medienberichterstattung ist vorgesehen. Das Festival vermittelt jungen SängerInnen Kenntnisse und wertvolle Erfahrungen für ihren künftigen Beruf. Viele Karrieren nahmen in Rheinsberg ihren Anfang – u.a. von: Annette Dasch, Susanne Elmark,
Allison Oakes, Olga Peretyatko, Nadine Weissman, Aris Argiris, Marco Jentzsch, Friedemann Röhlig

___

FOLGENDE PARTIEN SIND AUSGESCHRIEBEN:

"FRA DIAVOLO"
Daniel-François-Esprit Auber
Dirigent Florian Ludwig
Inszenierung Harry Kupfer

**Fra Diavolo
*Lord Kookburn Bariton
*Pamela Mezzosopran
*Lorenzo Tenor
*Zerline Sopran
Beppo Tenor
Giacomo Bass

PROBENBEGINN 8. Juni 2020
VORSTELLUNGEN 11.,12.,15.,17.,18.,19. Juli,(24./25. Juli)
Heckentheater, open air (gesungen in deutsch/französisch)
*Änderungen vorbehalten

-

"LEONORE"
Ludwig van Beethoven
Dirigent Peter Gülke
Inszenierung Georg Quander

Don Fernando Bariton
**Pizarro Bariton
**Florestan Tenor
*Leonore Sopran
**Rocco Bass
*Marzelline Sopran
*Jaquino Tenor
1.Gefangener Tenor
2.Gefangener Bariton

PROBENBEGINN 29. Juni. 2020
VORSTELLUNGEN 5., 7., 8., 9., 12., 14., 15. August
Bühne am Kavaliershaus, open air (gesungen in deutsch)
*Änderungen vorbehalten

-

MEISTERKLASSE
Leitung Siegfried Jerusalem

BEGINN 1. Juli 2020
ABSCHLUSSKONZERT 12. Juli, Schlosstheater

-

"BEETHOVENS LIEDER" - Lieder und Gesänge am Hammerklavier
Gesamtleitung Carolin Masur
Musikalische Leitung Olav Kröger

PROBENBEGINN 20. Juli 2020
KONZERTE 24., 25. Juli, Spiegelsaal des Schlosses

-


VORSINGEN
In Kopenhagen 08./09.02.2020*, Suzuki Institut, Worsaaesvej 19,5
In Moskau 14./15.02.2020*, E. B. Kolobov Theater »Novaya Opera«, Karetny Ryad, Hermitage Garden
In Berlin 20./21./22.02.2020*, Universität der Künste Berlin, Fasanenstr. 1B, Kammersaal
*Änderungen vorbehalten

JURY Der Jury gehören der Geschäftsführer, die künstlerischen Vorstände der Produktionen des Festivalsommers 2020 sowie GesangspädagogInnen an.

KONDITIONEN Preisgeld bis zu 1.400 €
Unterkunft & Verpflegung all-inclusive im Gästehaus der Musikakademie Rheinsberg
Fahrtkosten Erstattung der einmaligen An- und Abreise nach/von Rheinsberg

BEWERBUNGSFORMALITÄTEN Online-Bewerbung
www.kammeroper-schloss-rheinsberg.de/gesangswettbewerb

BEWERBUNGSUNTERLAGEN Anmeldeformular, Vita
(max. 1.500 Zeichen), Foto (300 dpi), Repertoireliste, Kopie
des Personalausweises bzw. Reisepasses

BEWERBUNG Die TeilnehmerInnen bewerben sich online mit zwei ausgewählten Arien ihrer Wahl auf audivisuellen Medien (mp3/mp4). Die Daten können zusammen mit den anderen geforderten Bewerbungsunterlagen online hochgeladen werden. Die Pflichtstücke sind erst für das Vorsingen vorzubereiten. Die Noten werden nach der Anmeldung zum Download zur Verfügung gestellt.

ANMELDEGEBÜHR Die Anmeldegebühr zur Teilnahme am Wettbewerb beträgt 50,00 € und ist bis spätestens 31.12.2019 zu
überweisen. Reisekosten für die Teilnahme an der Finalrunde werden nicht erstattet.

INFORMATIONEN UND ANMELDEFORMULAR
www.kammeroper-schloss-rheinsberg.de/gesangswettbewerb

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
info@kammeroper-schloss-rheinsberg.de

Logo der Institution

Kammeroper Schloss Rheinsberg/ Musikkultur Rheinsberg

Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg


Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Audition / Probespiel / Vorsingen / Vorsprechen

Vertragsbeginn:
15.10.2019

Bewerbungsschluss:
31.12.2019