16.04.2018

Maskenbildner/in als Elternzeitvertretung

In der Brandenburgischen Kulturstiftung Cottbus - Frankfurt (Oder), Staatstheater Cottbus,
ist befristet für die Zeit vom 1. September 2018 bis 31. Juli 2019 als Elternzeitvertretung die Stelle


Maskenbildner/in

zu besetzen.


Wir erwarten:

- eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Maskenbildner (m/w)
- künstlerisches Einfühlungsvermögen
- sorgfältiges, detailgenaues und eigenständiges Arbeiten
- Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Vertragstyp:

- NV Bühne, SR BTT

Arbeitsorte sind Cottbus und Gastspielorte.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sowie einen ausreichend frankierten Rückumschlag zur Rücksendung der Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31. Mai 2018 an:

Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder)
Personalbüro
Lausitzer Str. 33
03046 Cottbus

oder per Mail: personal@bkc-f.de

Fahrt-/und Reisekosten werden nicht erstattet.

Logo der Institution

Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder), Staatstheater Cottbus

Lausitzer Str. 33
03046 Cottbus

Dr. Martin Roeder
Tel. 0355/7824-105
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
01.09.2018

Bewerbungsschluss:
31.05.2018