12.01.2018

Chefmaskenbildner/in

Das Mecklenburgische Staatstheater mit Sitz in Schwerin sucht ab sofort, spätestens zu Beginn der Spielzeit 2018/2019

eine/n Chefmaskenbildner/in.

Die Landeshauptstadt Schwerin ist eine sehr schöne ehem. Residenzstadt mit historischem Stadtkern und facettenreichem Umland, die eine hohe Lebensqualität bietet. Sie gehört zur Metropolregion Hamburg und ist an das Straßen- und Schienennetz sehr gut angebunden. Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein Mehrspartentheater und sehr stark in der Stadtgesellschaft und der Region verankert und erfreut sich hoher Besucherzahlen. Das über 130 Jahre alte Schweriner Theatergebäude ist die Hauptspielstätte u.a. für Musiktheater, Schauspiel und Konzert, eines der schönsten Theatergebäude Deutschlands und weitgehend saniert. Das Theater bietet jährlich gut 600 Veranstaltungen einschließlich einer großen Open-Air-Oper pro Spielzeit und einigen Gastspielen. In der Maskenbildnerei sind neben dem Leiter neun Maskenbildnerinnen sowie eine weitere Kollegin beim Kinder- und Jugendtheater am Standort Parchim tätig.

Die Tätigkeit umfasst sowohl die organisatorische Leitung der Abteilung als auch die fachliche Mitarbeit bei Vorstellungen und in der Werkstatt.

Neben dem Abschluss als „geprüfte/r Maskenbildner/in“ erwarten wir Führungsqualität. Wir setzen handwerkliches Geschick, Organisationstalent, kreative und ästhetische Kompetenz sowie ein hohes Maß an Einsatz- und Teambereitschaft im Umgang mit Mitarbeitern und künstlerischem Personal als selbstverständlich voraus.
Berufserfahrung als Leiter oder stellvertretender Leiter ist erwünscht aber nicht Voraussetzung.


Der Vertrag richtet sich nach NV Bühne (Bühnentechnik).
Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen zu richten an:

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH
Personalabteilung
Alter Garten 2
19055 Schwerin

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Alter Garten 2
19055 Schwerin

Ina Erichsen
Tel. 0385/5300-119
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
ab sofort, spätestens zu Beginn der Spielzeit 2018/19

Bewerbungsschluss:
31.07.2018