07.12.2017

Drittmittelverwaltung (m/w)

Das Künstlerhaus Mousonturm wurde 1988 als eines der ersten freien Produktionsstätten in Deutschland eröffnet und zählt heute international zu den wichtigsten und erfolgreichsten Produktionshäusern. Als ‚Haus der Künstler‘ stellen wir den wiederkehrenden Austausch mit Kunstschaffenden, Gruppen und Kollektiven der zeitgenössischen freien Szene im deutschsprachigen, europäischen und auch außereuropäischen Raum in den Mittelpunkt unserer Programm- und Produktionsarbeit. Zeitgenössischer Tanz und Choreografie, Performance und innovative Formate internationaler Theaterarbeit von Regisseuren, Autoren und Schauspielern, die nicht aus dem deutschsprachigen Raum stammen und uns deshalb andere, ästhetische Ausdrucksformen oder radikalere politische Wirkungsweisen nahebringen können, bilden den Schwerpunkt des Mousonturm-Programms.

Zum 01.02.2018 sucht das Künstlerhaus Mousonturm eine

Drittmittelverwaltung (m/w)

als Elternzeitvertretung in Vollzeit, zunächst befristet bis zum 31.05.2019.

Zu Ihren Aufgabenbereichen gehört neben allgemeinen Verwaltungstätigkeiten (z.B. die Überprüfung von Verträgen und Erstellung von Protokollen) schwerpunktmäßig die Drittmittelverwaltung.


Ihre Aufgaben bei der Drittmittelverwaltung:
• Vorbereitung von Förderanträgen
• Sicherung der Nachweisfristen für Förderungen
• Anfertigung von Zwischen- und Endverwendungsnachweisen
• Budgetcontrolling und die diesbezügliche Korrespondenz zu Drittmittelgebern
• Durchführung und Nachbereitung des monatlichen Drittmittel-Jour Fixe
• Erstellung von kostenträgerbasierten Auswertungen
• Rechnungswesen, z.B. Prüfung von Zahlungseingängen
• Zuarbeit für die Verwaltung


Ihr Profil:
• Hochschulstudium in Betriebswirtschaft, Jura oder Kulturmanagement oder vergleichbare Ausbildung
• Erste Berufserfahrung in der Drittmittelverwaltung eines Kulturbetriebs
• Grundkenntnisse von DATEV bzw. die Bereitschaft, sich das Programm in kurzer Zeit anzueignen
• Strukturierte Arbeitsweise und Organisationskompetenz
• Ausgezeichnete Excel-Kenntnisse
• Sehr gutes Kommunikations- und Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache
• Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (inkl. Abend- und Wochenenddiensten) zu arbeiten
• Freude an der Arbeit im Team


Wir bieten:
• Enge Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Künstlern aus unterschiedlichen Disziplinen
• Branchenübliche Bezahlung
• Engagiertes Team
• Gutes Betriebsklima


Bitte bewerben Sie sich bis zum 07.01.2018 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer Pdf-Datei (max. 10 MB) und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bei der mit der Entgegennahme und Auswertung der Unterlagen beauftragten Personalberatung KULTURPERSONAL online (www.kulturpersonal.de/stellenboerse) oder per E-Mail an bewerbung@kulturpersonal.de unter Angabe der Kennziffer KP_3153.

Bei Rückfragen steht Ihnen Christian Jansen unter der angegebenen Mailadresse oder der Telefonnummer +49 201 63 462 798 zur Verfügung.

Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich ab der KW 3/2018 statt, genaue Termine werden in der KW 02/2018 bekanntgegeben.

KULTURPERSONAL GmbH
Huyssenallee 78-80
45128 Essen
www.kulturpersonal.de

Logo der Institution

KULTURPERSONAL GmbH

Huyssenalle 78-80
45128 Essen

Christian Jansen
Tel. +49 201 63462 798
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
01.02.2018

Bewerbungsschluss:
07.01.2018