17.11.2017

ReferentIn für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit

Das Theater Aachen sucht ab Januar 2018 zunächst bis zum Ende der Spielzeit 2017/18
(mit der Option auf Verlängerung)

eine/n ReferentIn für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit

Sie arbeiten in enger Abstimmung mit der Pressesprecherin und der Geschäftsführung.
Sie übernehmen die redaktionelle Betreuung der theatereigenen Printmedien, organisieren und koordinieren Fototermine und halten den Kontakt zur Grafikagentur und zu den Druckereien. Kleinere Druckwerke erstellen Sie grafisch selbständig. Sie koordinieren und realisieren Werbeaktionen, sind für Anzeigenplanung und den Vertrieb der Printmedien zuständig, planen Sonderveranstaltungen und sind Ansprechpartner für die Kooperationspartner des Theaters.

Voraussetzungen sind ein Hochschulstudium, professionelle Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und Theatererfahrung. Hohe Belastbarkeit sowie hervorragender Umgang mit der deutschen Sprache und sehr gute Computerkenntnisse (Quark x-press, Photoshop, Office) sind überdies erforderlich. Kontaktfreude und Freude am Netzwerkaufbau sind erwünscht. Die Vergütung der Stelle erfolgt nach NV Bühne.

Das Theater Aachen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Wenn Sie belastbar, teamfähig und bereit sind, sich auf theatertypische Arbeitszeiten einzulassen, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 01. Dezember 2017 zu (im Dateiformat pdf, beachten Sie bitte hierzu die Hinweise zur sicheren Datenübermittlung bei der Stadt Aachen).

Wir machen vorsorglich darauf aufmerksam, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können. Sofern Sie dies wünschen, bitten wir um Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags.

Nach vorheriger Terminvereinbarung können die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gerne auch persönlich abgeholt werden.

Ansprechpartner
Ursula Schelhaas, Pressearbeit

Kontakt
Theater Aachen, Hubertusstraße 2-6, 52064 Aachen
Telefon
0241/4784-428
Emai: Ursula.Schelhaas@mail.aachen.de

Logo der Institution

Theater Aachen

Hubertusstr. 2-8
52064 Aachen

Ursula Schelhaas
Tel. 0241 - 4784428
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.01.2018

Bewerbungsschluss:
01.12.2017