24.06.2019

Orchesterinspektor*in (m,w,d)

Das Philharmonische Staatsorchester Mainz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

ORCHESTERINSPEKTOR*IN (m,w,d)

Beschreibung der Tätigkeit:

ARBEITSGEBIETE UND ANFORDERUNGEN:
• Überwachung der Diensteinteilung der Orchestermusiker*innen inkl. Nachbestellungen
(unter Verwendung des Orchesterverwaltungsprogrammes OPAS)
• Anwesenheitskontrolle der Musiker*innen bei Proben und Vorstellungen
• Verpflichtung und Honorarabrechnung von Orchesteraushilfen
• Betreuung von Gastdirigent*innen
• Instrumentenverwaltung, Erfassung der Reparaturen und Schadensmeldung
• Anleitung der Orchesterwarte und Verantwortung für den korrekten Auf- und Abbau des Orchesters
• Technische Ablaufplanung bei Konzerten und Gastspielreisen
• Mitarbeit bei weiteren im Orchesterbüro anfallenden administrativen Tätigkeiten in Absprache mit der Orchesterdirektion


Beschreibung der Anforderung:

VORAUSSETZUNGEN:
• Durchsetzungsstarke und kommunikative Persönlichkeit mit Organisationstalent
• Abgeschlossenes Hochschulstudium
• Einschlägige Erfahrung im Orchesterbereich
• TVK-Kenntnisse, Instrumentenkunde, Fremdsprachenkenntnisse (Englisch)
• Sichere Anwendung des Orchesterverwaltungsprogrammes OPAS sowie MS-Office-Programmen
• Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten mit Rufbereitschaft

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne, Sonderregelung Solo.

Das Philharmonische Staatsorchester Mainz fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir wünschen uns daher ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion oder sexuellen Identität.

Bewerbungen, möglichst per e-Mail, senden Sie bitte an das
PHILHARMONISCHE STAATSORCHESTER MAINZ
Gutenbergplatz 7, 55116 Mainz
kontakt@orchester-mainz.de


Logo der Institution

Philharmonisches Staatsorchester Mainz

Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

Wolfram Schätz
Tel. 06131 - 2851 160
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
15.08.2019