20.11.2019

Theaterpädagoge m/w/d

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH sucht zum 1. März 2020 einen Theaterpädagogen m/w/d.

Die GmbH ist ein 4-Spartentheater (Musiktheater, Ballett, Konzert, Kinder- und Jugendtheater) und erarbeitet derzeit 8 Musiktheaterproduktionen, 2 Ballettproduktionen sowie mit einem 52-köpfigen B-Orchester ca. 15-20 Konzertprogramme pro Spielzeit. Ein umfangreiches Schauspielangebot wird vom Theater Rudolstadt, dem Kooperationspartner, vorgehalten. Zudem veranstaltet die GmbH im Sommer die Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen. Gastspiele komplementieren den Spielplan.

Das Junge Theater hat am Theater Nordhausen eine lange Tradition. Die drei Säulen sind 1. professionelle Produktionen für junges Publikum, 2. die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Theaterjugendclubs sowie die theaterpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen v. a. in den Schulen.

Zu den Aufgaben gehören:
- Kontakte zu Schulen (Workshops in Schulen, mit Schüler(inne)n und Lehrer(inne)n, Betreuung von Patenklassen, Erstellen von Schulmaterial, Organisation und Betreuung der Schultheatertage usw.)
- Planung von Veranstaltungen
- Jugendclubarbeit
- Dramaturgie und Assistenz für Produktionen des Jungen Theaters
- Spielleitung Jugendclub
- Theaterführungen
- Anleitung von FSJlern/innen und Praktikanten/innen

Voraussetzungen:
- Ausbildung oder hinreichende Erfahrungen im Bereich Theaterpädagogik,
- Erfahrungen und gute Kenntnisse im Bereich Musiktheater,
- Begeisterungsfähigkeit,
- ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationstalent,
- Belastbarkeit auch in Stresssituationen,
- Spielbereitschaft in Produktionen des Jungen Theaters
- die Bereitschaft, sich bei Bedarf auch über die regelmäßige Arbeitszeit hinaus zu engagieren,
- Pkw-Führerschein.

Das Engagement erfolgt befristet als Mutterschutzvertretung mit voraussichtlich anschließender Elternzeitvertretung.

Das Engagement erfolgt nach NV Bühne.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 8. Januar 2020 statt.

Bitte sende Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an grabe@theater-nordhausen.de. In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Kostengründen nicht zuzück gesandt.

(Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.


Logo der Institution

Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH

Käthe-Kollwitz-Str. 15
99734 Nordhausen

Anja Grabe
Tel. 03631/62 60 183
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Pädagogik

Vertragsbeginn:
01.03.2020 (Mutterschutz-/Elternzeitvertretung)

Bewerbungsschluss:
30.11.2019