17.01.2020

Theaterpädagog*in (m/w/d) / Kulturvermittler*in (m/w/d) für die Sparte Schauspiel

Das Nationaltheater Mannheim sucht mit Stellenbeginn ab der Spielzeit 2020/2021 eine*n

THEATERPÄDAGOG*IN (M/W/D) / KULTURVERMITTLER*IN (M/W/D) FÜR DIE SPARTE SCHAUSPIEL

Das traditionsreiche Nationaltheater Mannheim ist ein Vierspartenhaus (Oper, Schauspiel, Tanz, Junges Nationaltheater). Hervorragende künstlerische Leistungen, Ur- und Erstaufführungen sowie eine beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit machen das Nationaltheater zu einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Davon zeugen jährlich rund 1.300 Vorstellungen für ca. 330.000 Besucher*innen genauso wie eine überregionale Berichterstattung. Seine vielbeachteten Festivals unterstreichen die internationale Ausstrahlung des NTM.

Ab der Spielzeit 2020/2021 stellt sich die Abteilung Kunst & Vermittlung in den Sparten Schauspiel, Oper und Tanz neu auf. Dafür sucht das Nationaltheater Mannheim ab Spielzeitbeginn 2020/2021 eine*n kommunikative*n Theaterpädagog*in / Kulturvermittler*in im Bereich Schauspiel mit folgenden Tätigkeitsschwerpunkten:

- Neuaufstellung des Teams Kunst & Vermittlung am NTM in Zusammenarbeit mit dem Education Management und dem Jungen Nationaltheater Mannheim
- Entwicklung neuer Vermittlungsformate für das Programm der Schauspielsparte mit Schwerpunkt auf Angeboten im Bereich Theater & Schule (Ausweitung auf Angebote im Bereich der Erwachsenenbildung möglich)
- Weiterführung und Weiterentwicklung der bestehenden Kooperationen mit Bildungseinrichtungen, enge Zusammenarbeit mit Schulen
- Gremien- und Netzwerkarbeit (als Akteur*in im Diskurs über kulturelle Bildung)
- Produktions- und Vorstellungsbegleitung inkl. Vor- und Nachbereitungen
- Erstellung von produktionsbegleitenden Materialmappen für Schulen
- Konzeption und Durchführung von Vermittlungsprogrammen für das im Zweijahresrhythmus stattfindende Festival „Internationale Schillertage“ (wieder 2021 und 2023)

Wir erwarten:
- abgeschlossenes Studium der Theaterpädagogik und/oder Kulturvermittlung wünschenswert
- Berufserfahrung als Kulturvermittler*in im Theaterkontext
- ausgeprägte Teamfähigkeit; Bereitschaft zur engen und kollegialen Zusammenarbeit innerhalb des Teams Kunst & Vermittlung, Dramaturgie und Öffentlichkeitsarbeit
- hohe kommunikative Kompetenz, Flexibilität, ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie die Bereitschaft zu den theaterüblichen unregelmäßigen Arbeitszeiten
- Sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Programmen & Sozialen Medien
- Sehr gute Sprachkenntnisse (mind. Deutsch & Englisch, gerne eine weitere Sprache)

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrags Bühne.

Die Stadt Mannheim fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Das Nationaltheater Mannheim hat sich darüber hinaus zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Belegschaft zu erhöhen und die berufliche Gleichstellung zu fördern. Bewerbungen von Menschen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte, Schwarzen Menschen und People of Color sind daher ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin Paula Franke (Education Management) unter +49 621 1680 389 oder paula.franke@mannheim.de zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, zusammengefasst in einer PDF-Datei (max.5 MB) bis zum 31. Januar 2020 per E-Mail an: irina.walter@mannheim.de.

Logo der Institution

Nationaltheater Mannheim

Mozartstr. 9
68161 Mannheim

Irina Walter
Tel. 0621 / 1680 - 478
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Pädagogik

Vertragsbeginn:
14.09.2020

Bewerbungsschluss:
31.01.2020