08.11.2019

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Personalwesen in Vollzeit

Das Theater Kiel AöR sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) für das Personalwesen in Vollzeit.

Ihre Aufgaben
• Bearbeitung von Personalangelegenheiten und Beratung der Beschäftigten (nichtkünstlerische
und künstlerische Tarifbeschäftigte)
• Vorbereitung und Durchführung von Auswahlverfahren unter Beteiligung des Personalrates, der
Frau für Gleichstellungsaufgaben und der Vertrauensperson der Schwerbehinderten
• Vorbereitung und Mitwirkung beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement

Ihr Anforderungsprofil
• Ausbildung des allgemeinen Dienstes der Laufbahngruppe II im 1. Einstiegsamt bzw.
2. Angestelltenprüfung oder alternativ abgeschlossenes Studium im Bereich Personalwirtschaft
bzw. vergleichbare Ausbildung / vergleichbares Studium
• EDV-Kenntnisse (Word/Excel/Outlook)

Für die Bewerbung von Vorteil sind:
• Selbstständigkeit und Eigeninitiative
• Kommunikationsfähigkeit und Sensibilität im Umgang mit vertraulichen Angelegenheiten
• Englischkenntnisse (wünschenswert)

Unser Angebot
• Bezahlung für Beamt/innen nach A 10 LBesO und für Beschäftigte bis EG 9b TVöD
• flexible Arbeitszeit
• sehr abwechslungsreiches Aufgabengebiet
• umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Das Theater Kiel legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 30.11.2019 an das Theater Kiel AöR, Rathausplatz 4, 24103 Kiel (bei Bewerbungen in Papierform bitte nur Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden) oder per Mail an personalbuero@theater-kiel.de.

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Doris Schmeiduch unter Tel. 901-1133 (Mail: doris.schmeiduch@theater-kiel.de).

Logo der Institution

Theater Kiel AöR

Rathausplatz 4
24103 Kiel

Doris Schmeiduch
Tel. +49 431 / 901 1133
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
30.11.2019