11.11.2019

IT-Koordination Ticketing/Website (m/w/d)

Das Theater Hagen feierte 2011 sein 100-jähriges Jubiläum. Als Bürgertheater liegt es im Herzen Hagens und ist einer der wichtigsten kulturellen Anziehungspunkte und Ausdruck der lebendigen Stadtkultur. Auch (über-)regional findet das Haus mit seinem breiten Repertoire und einem Schwerpunkt im Musiktheater ausgezeichnete Beachtung. Jährlich rund 175.000 Besucher nehmen die Angebote in den Sparten Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater, sowie auch die Konzerte des philharmonischen Orchester Hagen wahr.
Seit 1.1.2015 wird das Theater Hagen als gemeinnützige GmbH geführt, deren einzige Gesellschafterin die Stadt Hagen ist. Am Theater Hagen sind rd. 260 Menschen beschäftigt, die in den unterschiedlichen Bereichen als Künstler, Musiker, technische - und Verwaltungsangestellte den Spielbetrieb sicherstellen.
Bei der Theater Hagen gGmbH ist die Stelle eines/r IT-Koordinator/in zum nächstmöglichen Zeitpunkt,
zunächst befristet auf 2 Jahre, in Vollzeit* zu besetzen:

IT- Koordination
Ticketing/ Website
(m/w/d)

Hinweise:
Der Ausschreibungstext ist in der weiblichen und männlichen Form verfasst, es sind aber alle Geschlechter (weiblich, männlich, divers) angesprochen.
*Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Der Aufgabenbereich könnte gem. der Qualifikationen der Bewerber*innen aufgeteilt werden.

Stellenbewertung:
TVöD Entgeltgruppe 10

Aufgabenbereich:
Der Aufgabenbereich gliedert sich in mehrere Bereiche. Hauptbestandteil ist die Sicherstellung und Betreuung des Kartenverkaufs über das Inhouse- Verfahren CTS-EVENTIM und über den hauseigenen Webshop. Hierzu zählen u.a. auch das Hinterlegen des gesamten Theaterspielplans mit Preisen, Abo- Serien und Spielstätten. Die Weiterentwicklung des Verfahrens sowie das Anwenden der Analysetools für Auswertungen und Steuerung betriebswirtschaftlicher und marketingtechnischer Prozesse gehören ebenfalls zum Aufgabenbereich.
Eine weitere Aufgabe besteht in der Betreuung und Weiterentwicklung der eigenen Homepage in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister. Priorität hat hier der reibungslose Internetverkauf der Theatertickets. Zudem muss die Homepage immer zeitnah mit Informationen über die aktuellen Produktionen, Informationen zu den Künstlern und Künstlerinnen, Sonderveranstaltungen, Pressemitteilungen u.v.m. aktualisiert werden.
In Zusammenarbeit mit dem städtischen EDV Dienstleister ist die Sicherstellung und Modernisierung der arbeitsplatzbezogenen Hard- und Softwareanwendungen ein weiterer wesentlicher Bestandteil des Aufgabenbereichs der IT-Koordination. Zudem sind Sie Ansprechpartner*in für sämtliche Problemstellungen in IT-Belangen und Fragen zur EU Datenschutzgrundverordnung und Datensicherheit im städtischen Netzwerk.

Erwartungen:
• Berufsausbildung und/oder Studium im Bereich IT oder einschlägige Berufserfahrung wird vorausgesetzt
• Erfahrung im Umgang mit CTS-Eventim oder anderen Ticketing Verfahren wünschenswert
• Kenntnisse in der Pflege von Websites wird vorausgesetzt
• Erfahrungen im Anwenden des Redaktionssystems Typo 3 von Vorteil
• Einschlägige Kenntnisse in der MS-Office-Anwendung sowie die Bereitschaft, sich kurzfristig in spezielle Programme beim Theater einzuarbeiten
• Kenntnisse über Datenschutz und Datensicherung oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen
• Technisches Verständnis, auch im Umgang mit der Hardware
• Kenntnisse im Bereich der Rechteverwertung für Veröffentlichungen im Internet sind wünschenswert
• Abstraktionsvermögen, Eigeninitiative, Engagement, Kooperations- und Teamfähigkeit
• Interesse an der Arbeit in einem Kulturbetrieb


Bewerbungsschluss: 15.11.2019

Weitere Informationen:
Der Haupturlaub ist in den Betriebsferien, die in Anlehnung an die Sommerferien in NRW geplant
werden, zu nehmen!

Weitere Auskünfte erteilen: Herr Volmary Tel. 02331/207-3228
Herr Küblbeck Tel. 02331/207-3225

Die Möglichkeit einer anschließenden Weiterbeschäftigung ist nicht ausgeschlossen.
Da sich die Theater Hagen gGmbH die berufliche Förderung von Frauen als Ziel gesetzt hat, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung besonders berücksichtigt.
Bewerbungen bitte bevorzugt per E-Mail im PDF Format (max. 2MB!) mit den üblichen Unterlagen an
Joerg.Kueblbeck@stadt-hagen.de

Theater Hagen gGmbH

Elberfelder Str. 65
58095 Hagen

Jörg Küblbeck
Tel. 02331-207 3225
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
schnellstmöglich

Bewerbungsschluss:
15.11.2019