03.01.2020

Korrepetitor m/w/d

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH ist ein Vierspartenbetrieb mit einem Musiktheater, dem Ballett TN LOS!, dem Loh-Orchester Sondershausen und dem Jungen Theater.

Für die Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen sucht die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH eine musikalische Assistentin/einen musikalischen Assistenten für die Zeit vom 18.5. bis ca. 30.6.2020. Die Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen finden open air im Schlossareal des Sondershäuser Schlosses statt.

Aufgaben:
Das Aufgabengebiet umfasst spartenübergreifende Tastendienste.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen: - tabellarischer Lebenslauf
- Repertoireliste


Voraussetzung:
Sehr gutes Klavierspiel; gute Repertoirekenntnisse in Oper, Operette, Musical und Konzert; Erfahrung in der Arbeit mit Sängern; eine hohe Belastbarkeit; Anwesenheit während der gesamten Beschäftigungszeit; sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache. Sehr gute Italienischkenntnisse sind wünschenswert. Möglichst mit PKW-Führerschein.

Das Vorspiel (ausschließlich nach Einladung) findet voraussichtlich am 11.02.2020 statt.

Vorspielprogramm:
W. A. Mozart aus "Figaros Hochzeit": Finale 2. Akt - gespielt und gesungen R. Strauss entweder aus:
"Salome": Judenquintett oder
"Rosenkavalier": Anfang oder
"Elektra": der Anfang/Mägdeszene - gespielt und gesungen

Das Engagement setzt eine erfolgreiche Teilnahme am Klaviervorspiel und am Bewerbungsgespräch voraus; der befristete Vertrag erfolgt nach NV Bühne (Stückvertrag). Reisekosten bis zu einer max. Höhe von 250 € (Wohnort - Nordhausen/Sondershausen - Wohnort) werden übernommen, Unterkunft wird gestellt.

Bitte senden Sie uns bis zum 31.01.2020 Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail (grabe@theater-nordhausen.de).

Bewerbungskosten (Fahrt- u. ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.

Logo der Institution

Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH

Käthe-Kollwitz-Str. 15
99734 Nordhausen

Anja Grabe
Tel. 03631/62 60 183
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
18.05.2020

Bewerbungsschluss:
31.01.2020