07.12.2022

Dramaturgie- und Regieassistenz

Die Landesbühne Niedersachsen Nord GmbH sucht ab der Spielzeit 2022/2023
eine Dramaturgie- und Regieassistenz (m/w/d)

Die Landesbühne besteht aus dem 1952 gegründeten Schauspiel und dem ältesten Kinder- und Jugendtheater Niedersachsens. Das Stammhaus ist in Wilhelmshaven ansässig, außerdem wird in Städten des gesamten Nordwestens gespielt. Mit 12 Produktionen im Abendspielplan und 5-6 Produktionen im Kinder- und Jugendtheater zeigt die Landesbühne über 500 Vorstellungen im Jahr. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit hohem künstlerischen Anspruch eine große Bandbreite an Genres und Darstellungsformen zu realisieren.

Zu der Spielzeit 2022/2023 suchen wir eine*n Regie- und Dramaturgieassistent*in für den Abendspielplan und die Junge Landesbühne.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:
- eigenverantwortliche Betreuung von Produktionen als Regieassistent/in (Organisation der Proben, Kommunikation in die Abteilungen, Abendspielleitung, Reiseleitung bei Abstechern, Halten von Einführungen, Soufflage bei Studioproduktionen)
- Organisation, Koordinierung und Umsetzung aller den Bereich Dramaturgie betreffenden Arbeiten (Literaturrecherche, Verfassen von Texten, Erstellen von Materialmappen, Betreuung von Publikationen) in enger künstlerischer und administrativer Zusammenarbeit mit der Dramaturgie
- selbständige Erarbeitung und Betreuung von ergänzenden Angeboten und Projekten

Wir erwarten:
- ein abgeschlossenes Studium der Geisteswissenschaften (Theaterwissenschaft, Germanistik o.ä.)
- Praktikums- und erste Berufserfahrungen an einem oder mehreren Theatern
- ein explizites Interesse an der Arbeit sowohl im Dramaturgie- als auch im Regiebereich
- Fähigkeit zum Verfassen von Texten nach eigener Recherche
- großes Einfühlungs- und Einschätzungsvermögen für künstlerische Prozesse
- absolute Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
- Organisationstalent
- Fähigkeit, inszenatorische Vorgänge zu beschreiben
- Durchsetzungsvermögen und Vermittlungskompetenz
- Stressresistenz
- Führerschein Klasse B


Das Vertragsverhältnis richtet sich nach NV-Bühne.
Wenn Sie Lust auf einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz haben und die oben genannte Beschreibung auf Sie zutrifft, senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.12. an kerstin.car@landesbuehne-nord.de.

Hinweis:
Wir heißen Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen willkommen. Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten werden begrüßt. Weitere Informationen zu uns unter www.landesbuehne-nord.de
Bei Fragen melden Sie sich gerne! Wir bitten zu beachten, dass Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens oder Ihrer persönlichen Teilnahme am Auswahlverfahren entstehen, nicht übernommen werden können.

Logo der Institution

Landesbühne Niedersachsen Nord GmbH

Virchowstr. 44
26382 Wilhelmshaven

Nicole Schwenk
Tel. 04421/9401-26
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.08.2023

Bewerbungsschluss:
20.12.2022