25.11.2022

eine Theaterfotografin / einen Theaterfotografen (m/w/d)

Das Theater Bonn sucht ab 1. Mai 2023 eine Theaterfotografin / einen Theaterfotografen (m/w/d) in Vollzeit

Das als eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Bundesstadt Bonn geführte Theater beschäftigt in den Sparten Oper und Schauspiel ca. 400 Mitarbeitende. Drei verschiedene Bühnen – Opernhaus, Schauspielhaus und Werkstattbühne – werden regelmäßig bespielt; darüber hinaus verfügt das Theater über verschiedene Proberäume und international renommierte Theaterwerkstätten. Neben Neuinszenierungen und Wiederaufnahmen in Oper und Schauspiel bietet das Theater der Bundesstadt Bonn auch ein reichhaltiges Kulturvermittlungsprogramm für Schulen, Studierende, Kinder und Familien sowie internationale Zielgruppen. Erfolgreiche Gastspielreihen wie Highlights des Internationalen Tanzes oder Quatsch keine Oper! runden das Angebot des Theaters ab. Mit ca. 400 Veranstaltungen im Jahr bietet das Theater Bonn einen wesentlichen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt und der Region.

Ihre Aufgaben:
• Digitale Bühnenfotografie sämtlicher Produktionen des Theater Bonn in Oper und Schauspiel
• jährliche Fotostrecken im Bereich Ensemblefotografie/Portrait inkl. Konzepterstellung und Locationwahl
• Eventfotografie bei Sonderveranstaltungen, Theaterfesten, Pressekonferenzen etc.
• Eigenorganisation sämtlicher Arbeitsabläufe in Zusammenarbeit aller Abteilungen
• Fotoauswahl je nach Anlass in Zusammenarbeit mit Regieteams, Dramaturgie und Presse
• Fotoauswahl, Gestaltung und Hängung analoger großformatiger Bildstrecken (Schaukästen, Foyers u.a.) sowie digitaler Bildstrecken
• Digitale Bildbearbeitung, Retuschen, Illustrationen, Aufbereitung der Daten für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
• Verwaltung und Digitalisierung des Fotoarchivs
• Verwaltung des Fotoetats, Administration und Zusammenarbeit mit externen Partnern, Korrespondenzen

Wir erwarten:
• fundierte Berufserfahrung als Bühnenfotograf/in im Musiktheater sowie Schauspiel
• Professioneller Umgang mit der Digitalkamera, Erfahrung mit Drohnenfotografie willkommen
• Erfahrung und professioneller Umgang mit den einschlägigen Bildbearbeitungs- und Grafikprogrammen
• eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie perfektes Zeitmanagement
• starke Kommunikationsfähigkeit und –freude, Teamfähigkeit sowie Interesse an den Aktivitäten des Theater Bonn
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen von Vorteil
• Hohes Engagement verbunden mit regelmäßiger Abend- und Wochenendarbeit


Das bieten wir:
Beim Theater Bonn erwartet Sie ein starkes Team, das sich mit Leidenschaft für Musiktheater, Schauspiel und Tanz stark macht, um seinem Publikum unvergessliche Momente zu schenken. Dafür arbeiten alle Mitarbeitenden täglich mit viel Freude und großem Engagement.
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrag Bühne, Sonderregelung Solo.

Das Theater Bonn bildet die Vielfalt der Bevölkerung ab und setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Vielfalt ist ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur und wir sind bestrebt, ein offenes Arbeitsumfeld zu pflegen, das Menschen unabhängig von ihrer ethnischen, kulturellen und sozialen Herkunft, ihres Alters, ihrer Behinderung, ihrer Religion sowie ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität gleiche Chancen bietet.

Wir bestärken Menschen mit einer Migrationsbiografie sich zu bewerben, da wir ihren Anteil in allen Bereichen und Ebenen weiter erhöhen möchten. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Bewerbungsfrist: Die Bewerbungsfrist endet am 04.01.2023.

Bitte richten Sie Ihr digitales Portfolio inkl. Motivationsschreiben und tabellarischem Lebenslauf an Frau Susanne Baertele, Kommunikations- und Marketingdirektorin, ausschließlich online über www.bonn-macht-karriere.de
Link: https://recruitingapp-5327.de.umantis.com/Vacancies/3010/Description/1


Logo der Institution

Theater Bonn

Am Boeselagerhof 1
53111 Bonn

Stefanie Meyer
Tel. 0228/ 77 8257
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.05.2023

Bewerbungsschluss:
04.01.2023