23.11.2022

Souffleuse / Souffleur (m/w/d)

Souffleuse / Souffleur (m/w/d) für das Theater Dortmund / Sparte Schauspiel gesucht:

Das Theater Dortmund gehört zu den größten Mehrsparten-Theatern Deutschlands und zählt mit einer über 100-jährigen Tradition zu den wichtigsten Bühnen des Ruhrgebiets. An einer Vielzahl von Spielstätten bietet das Theater Dortmund Aufführungen in den Bereichen Oper, Operette und Musical, Ballett, Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater sowie Konzertwesen. Mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Gäste wirken an unseren Theaterproduktionen mit.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Theater Dortmund für die Sparte Schauspiel eine Souffleuse / einen Souffleur zur Verstärkung des Teams.

Ihre Aufgaben:

• eigenständige Betreuung der Proben und Vorstellungen im Bereich Soufflage im Schauspiel
• Dokumentation von Textänderungen bzw. -ergänzungen während der Probenzeit bis zur Premierenfassung

Was wir von Ihnen erwarten:
• Theatererfahrung
• Sicherheit bei der Textarbeit // Korrekturen einpflegen und Änderungen sichtbar nachverfolgen und annehmen
• Belastbarkeit, Konzentrationsfähigkeit, Flexibilität und Einfühlungsvermögen
• Team- und Kommunikationsfähigkeit

Die Bereitschaft zur Arbeit zu theaterüblichen Zeiten, auch am Wochenende und an Feiertagen, ist Voraussetzung. Ebenso die Bereitschaft zu mehrtägigen Gastspielreisen im In- und Ausland.

Was wir bieten:

· Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit am Schauspiel Dortmund mit seinen Spielstätten Schauspielhaus, Studio sowie auch Außenspielstätten.
· Sie werden Teil eines hoch qualifizierten und motivierten Teams.
· Leistungsgerechte Bezahlung gemäß den Bestimmungen des Normalvertrages (NV) Bühne

Die Anstellung ist zunächst bis Ende der Spielzeit 2023/24 befristet.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, inklusive Zeugnissen und Beurteilungen, richten Sie bitte bis zum 20.12.2022 per Mail an: uniestradt@theaterdo.de

Die Stadt Dortmund ist Trägerin des Prädikats Total E-Quality – Engagement für Chancengleichheit und Diversity. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenso erwünscht.

Wir sind eine welt- und kulturoffene Stadt. Es entspricht unserem Selbstverständnis, allen Menschen in der Stadt gleiche Teilhabe und Chancen auf allen Ebenen der Gesellschaft zu ermöglichen. Chancengerechtigkeit, Gleichstellung und der Umgang mit Interkulturalität sind daher notwendige und unverzichtbare Elemente unseres Verwaltungshandelns. Wir erwarten daher von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie sich mit dieser Zielsetzung identifizieren.

Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Deine/Ihre Bewerbung!

Logo der Institution

Theater Dortmund

Theaterkarree 1-3
44137 Dortmund

Ann-Kathrin Geschwinder
Tel. 0231/5026445
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
01.01.2023

Bewerbungsschluss:
20.12.2022