21.11.2022

eine/n 1. Kapellmeister*in (m/w/d)

Das Staatstheater Meiningen ist ein Mehrsparten-Haus (Musiktheater, Schauspiel, Ballett, Junges Staatstheater mit Jungem Theater, Puppentheater, Junger Musik) mit einem umfangreichen Repertoirebetrieb und jährlich rund 500 Vorstellungen an drei Spielstätten am Haus und mehreren regionalen und überregionalen Gastspielstätten. Die traditionsreiche Bühne wird unter dem Dach der Kulturstiftung Meiningen-Eisenach vom Freistaat Thüringen, der Stadt Meiningen und dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen gemeinsam getragen und beschäftigt über dreihundert Mitarbeiter aus mehr als zwanzig Nationen.

Das Staatstheater Meiningen sucht zu Beginn der Spielzeit 2023/24 in Vollzeit

eine/n 1. Kapellmeister*in (m/w/d)

Folgende Qualifikationen sollten vorhanden sein:

• Erfahrung als Dirigent*in im Musiktheater mit pianistischen Grundkenntnissen
• Berufserfahrung und Kenntnisse der Arbeitsabläufe im Musiktheater
• sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache; Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, Italienisch, Französisch oder Russisch sind erwünscht
• breite Repertoirekenntnis
• Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, eine selbstständige Arbeitsweise und die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten

Ihre Aufgaben als Kapellmeister*in sind:

• Assistenz des Generalmusikdirektors bei seinen Produktionen
• Musikalische Leitung von Produktionen des Musiktheaters
• Nachdirigate von Repertoirevorstellungen
• Leitung von Sonder-, Kinder- und Familienkonzerten
• Übernahme von organisatorischen Aufgaben, inklusive Teilnahme an wöchentlichen Planungssitzungen
• Teilnahme an Vorsingen
• Pflege und Entwicklung des Musiktheater-Ensembles

Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles und spannendes Arbeitsumfeld mit Mitarbeiter*innen und Künstler*innen verschiedener Nationalitäten. Die Anstellung erfolgt im Rahmen des NV-Bühne.

Die Auswahl erfolgt über Vordirigate ausgewählter Kandidat*innen.

Das Staatstheater Meiningen setzt sich für die Chancengleichheit ein. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen aller Nationalitäten. Schwerbehinderte Menschen werden, bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig berücksichtigt. Um die Unterrepräsentanz von Frauen abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Bewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 31.12.2022 an:

Staatstheater Meiningen
Orchesterdirektion
Bernhardstraße 5,98617 Meiningen

oder per Mail (in einer PDF-Datei) an:
orchesterdirektion@staatstheater-meiningen.de

Bitte fügen Sie Ihrer schriftlichen Bewerbung nur Kopien bei, da ein Rückversand eingereichter Bewerbungsunterlagen nicht erfolgen kann. Ihre E-Mail-Bewerbung fassen Sie bitte zu einem Dokument zusammen. Die Bewerbungsunterlagen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Logo der Institution

Staatstheater Meiningen

Bernhardstraße 5
98617 Meiningen

Alexander John
Tel. 03693451268
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
01.08.2023

Bewerbungsschluss:
31.12.2022