16.11.2022

Meister/in (m/w/d) für Veranstaltungstechnik / Beleuchtung

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH ist Betreiberin des Altonaer Theaters, der Hamburger Kammerspiele, des Harburger Theaters und des Lichtwark Theaters in Bergedorf, sowie eines Gastspielbetriebes in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Meister/in (m/w/d) für Veranstaltungstechnik/ Beleuchtung als Leitung der Licht-, Ton- und Videoabteilung für die Hamburger Kammerspiele und das Lichtwark Theater in Bergedorf.

IHRE AUFGABEN:
- Erstellen von Lichtkonzepten in enger Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam
- Abenddienste als Verantwortliche*r für Veranstaltungstechnik.
- Mitarbeit in der technischen Leitung (unter anderem: Personaleinsatzplanung & Materialdisposition)
- Betreuung von Proben und Vorstellungen, Beleuchtungs- und Endproben
- Betreuung des laufenden Vorstellungsbetriebes
- Betreuung von Gastspielen
- Bedienung der Stellwerkpulte
- Übernahme von abteilungsübergreifenden Aufgaben
- Instandhaltung und Wartung der Beleuchtungsanlage und der Videotechnik

DAS BRINGEN SIE MIT:
- Geprüfter Meister/geprüfte Meisterin (m/w/d) für Veranstaltungstechnik der Fachrichtung Beleuchtung
- Erfahrung im Theaterbereich
- Eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten
- Teamfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit
- Hohes Maß an Selbstständigkeit und Belastbarkeit
- Flexibilität in den Arbeitszeiten, insbesondere Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten
- Führerschein Klasse B oder höher ist erwünscht
- Da unser Betrieb Veranstaltungstechniker*innen ausbildet wäre eine Ausbildereignung wünschenswert

WIR BIETEN:
- Einen Arbeitsplatz in zentraler Lage in Hamburg mit idealer Verkehrsanbindung in einem vielfältigen Privattheaterbetrieb
- Arbeiten in einem dynamischen Team mit flachen Hierarchien
- Ein inspirierendes Arbeitsumfeld im Theater mit engem Kontakt zu den Künstlerinnen und Künstlern
- Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem kollegialen Arbeitsklima
- Interessante Einblicke in die Kulturszene Hamburgs
- Bezahlung nach einem innerbetrieblichen Vergütungssystem

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung an unseren Technischen Leiter Herrn Steffen Rottenkolber:
rottenkolber@hamburger-kammerspiele.de

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument (max. 8 MB) an uns zu senden.

Frauen, Männer und Diverse haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; bitte fügen Sie ggf. eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder die Gleichstellung Ihrer Bewerbung bei.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens möglicherweise entstehenden Kosten leider nicht erstattet werden können.



Logo der Institution

Stäitsch Theaterbetriebs GmbH

Ehrenbergstr. 59
22767 Hamburg

Martin Ewert (Personalreferent)

Steffen Rottenkolber (Technischer Leiter)

E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
zum frühestmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
31.12.2022