16.11.2022

Darsteller*innen für die Neuproduktion "La Cage aux Folles" unter der Regie von Barrie Kosky als "Bühnenarbeiter"

Wir suchen für die Neuproduktion "La Cage aux Folles" unter der Regie von Barrie Kosky kräftige Frauen und Männer (Alter von 20-40 Jahren), die in der Inszenierung als "Bühnenarbeiter" bei den diversen offenen Umbauten dabei sind.

Du solltest Bühnenerfahrung haben, große Spielfreude besitzen, beweglich und kräftig sein. Bei den Umbauten handelt es sich um mehrere Podeste, die immer wieder in neue Anordnungen verschoben werden müssen, um so die verschiedenen Orte darzustellen.

Das Casting findet am 07.12.2022 von 18-20 Uhr bei uns im Theater statt.

Proben:

ab 02.01.23 18-21h, Sa 10-13h auf der Probebühne. Eine genaue Planung folgt Ende Dezember, ab 10.01.-24.01.23 auf der Bühne 10-13h ,19-22h/ HPO 25.01.23 um 16h/ GP 26.01.23 um 18h

Premiere: 28.01.2023, weitere Vorstellungen s.Spielplan

Die Vergütung erfolgt gemäß dem Honorarkatalog der Stiftung Oper in Berlin: 39,00€ pro Probe (bis 3 Std.), die Abendgage wird nach der Klavierhauptprobe gemäß den Anforderungen und des Einsatzes festgelegt.

Bewerbungen bitte an Heike Preuß: h.preuss@komische-oper-berlin.de

Logo der Institution

Stiftung Oper in Berlin

Behrenstraße 55-57
10117 Berlin

Heike Maria Preuß

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Audition / Probespiel / Vorsingen / Vorsprechen

Vertragsbeginn:
Das Casting findet am 07.12.2022 statt

Bewerbungsschluss:
30.11.2022