15.11.2022

Kontrafagott mit Nebeninstrument Fagott (m/w/d) - befristet

Das Philharmonische Orchester Bremerhaven – Leitung GMD Marc Niemann –

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Kontrafagottisten/in mit dem Nebeninstrument Fagott

Die Vergütung erfolgt nach TVK-C.

Es handelt sich um eine krankheitsbedingte Vertretung (Sachgrundbefristung) auf Basis einer Vollzeitstelle.

Das Probespiel findet statt am 22.12.2022 um 10:00 Uhr.


Wir fördern die Beschäftigung von Frauen und begrüßen daher deren Bewerbungen.

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bevorzugt via Muvac bis zum 01.12.2022 an das:

Philharmonisches Orchester Bremerhaven

Herr Mario Spanninger

Am Alten Hafen 25

27568 Bremerhaven

E-Mail: orchesterbuero@magistrat.bremerhaven.de


Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Eventuell anfallende Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Link: www.philharmonisches-orchester-bremerhaven.degen

Logo der Institution

Stadttheater Bremerhaven

Am Alten Hafen 25
27568 Bremerhaven

Mario Spanninger

Vertragstyp:
TVK

Berufsbereich:
Holzbläser

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
01.12.2022