15.11.2022

Assistentin/Assistent (w/m/d) des Generalmusikdirektors/Intendanten und des Amtsleiters/Geschäftsstelle der Bochumer Symphoniker

Die Stadt Bochum mit ca. 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

Die Bochumer Symphoniker suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 31.10.2023, eine*n

Assistentin / Assistenten (w/m/d)
des Generalmusikdirektors / Intendanten und des
Amtsleiters / Geschäftsstelle der Bochumer Symphoniker
im Anneliese Brost Musikforum Ruhr.

Kennziffer: 45-24

Bewerbungsfrist: 30.11.2022

Bewertung: EG 9b TVöD bzw. BesGr. A 10 LBesG

Die Bochumer Symphoniker sind ein im Jahr 1919 gegründetes städtisches Orchester der Tarifgruppe A. Es steht ab August 2021 unter der Künstlerischen Leitung von Tung-Chieh Chuang. Die regelmäßige Teilnahme an deutschlandweit und international bedeutsamen Festivals sowie Gastkonzerte und Tourneen haben den Ruf der Bochumer Symphoniker als ausgesprochen vielseitiges und als eines der renommiertesten Orchester im Westen Deutschlands gefestigt. Im 2016 eröffneten Anneliese Brost Musikforum Ruhr, der seitdem bestehenden Heimat des Orchesters, finden pro Spielzeit rund 200 Veranstaltungen statt. Daneben ist regelmäßiger Ensembleunterricht der Musikschule Bochum ein fester Bestandteil. In den drei Sälen des Anneliese Brost Musikforum Ruhr präsentieren sich zudem verschiedene externe musikalische Veranstalter, was das Haus insgesamt zu einem Mittelpunkt des kulturellen Lebens der Stadt Bochum und in der Region macht.


Ihre Aufgaben:

Wir bieten eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem netten Team.
• Sie betreuen den Generalmusikdirektor (GMD)/Intendanten (zweisprachig eng-lisch/deutsch),
• Sie er- und bearbeiten Schriftverkehr und Vorlagen für den GMD/Intendanten und den Amtsleiter,
• Sie bearbeiten projektbezogene und institutionelle Förderungen / Drittmittelakquisitionen, und wirken bei der Planung und Durchführung von Projekten in den Bereichen Marketing, großen Veranstaltungen und Orchesterreisen mit.
• Sie sind zuständig für Sekretariatsaufgaben für den GMD/Intendanten, den Amtsleiter und das Team der Geschäftsstelle; betreuen Gäste und haben regelmäßig Kontakt zu Kundinnen und Kunden bzw. mit unserem Publikum.
• Sie sind ebenfalls Ansprechperson für IT – Fragen (IVP).


Unsere Anforderungen:

Wir suchen eine aufgeschlossene, belastbare Persönlichkeit mit organisatorischem Talent und überdurchschnittlicher Einsatzbereitschaft, die bereit ist, in unserem Team mitzuarbeiten.
Der erfolgreich abgeschlossene Verwaltungslehrgang II oder eine vergleichbare Qualifikation, die durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und Berufserfahrung erworben wurde, sind erforderlich.
Darüber hinaus benötigen Sie einschlägige Berufserfahrungen, die zur Übernahme der anspruchsvollen Tätigkeit befähigen.
Fließende, verhandlungssichere, langjährig bewährte Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind für die zweisprachige Aufgabe zwingend erforderlich; außerdem die Bereitschaft zum Dienst an Wochenenden, Feiertagen und in den Abendstunden. Ein Arbeitsbeginn vor 9.00 Uhr ist nicht möglich.
Die souveräne Nutzung aller gängigen Office-Anwendungen, die Fähigkeit zur Betreuung des IT-Büronetzwerkes bzw. die Bereitschaft zur entsprechenden Schulung ist für Sie selbstverständlich.

Unser Angebot:

Aufgrund der aktuellen Situation können wir Ihnen eine Hospitation vor Ort leider nicht anbieten. Um sich einen ersten Eindruck von der Tätigkeit zu verschaffen, können Sie gerne telefonisch Kontakt zum Fachbereich aufnehmen. Melden Sie sich dazu gerne bei dem Geschäftsführenden Direktor Thomas Kipp, tkipp@bochum.de, Telefon 0234/910 8620.
Wir fördern individuell Ihre Kompetenzen und bieten umfangreiche Fort- und Weiterbildungen an. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen uns als Arbeitgeberin am Herzen. Daher freuen wir uns, für familienfreundliche und gesunde Arbeitsbedingungen zu sorgen. Wir sind stolz darauf, Ihnen nicht nur flexible Arbeitszeitmodelle und vielfältige Teilzeitmöglichkeiten zu bieten, auch Teleheimarbeit, das Eltern-Kind-Büro sowie Betriebssportgruppen und Entspannungsverfahren gehören zu unserem Angebot.

Zusätzliche Informationen:

Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. Es muss jedoch sichergestellt sein, dass der Arbeitsplatz, vor allem unter Berücksichtigung der oben angeführten besonderen Lage der Arbeitszeiten, ganztägig besetzt ist. Teilen Sie uns hierzu bitte Ihre Vorstellungen in Bezug auf Umfang und Lage der gewünschten Arbeitszeit mit.
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungs-gesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.


Fragen beantworten Ihnen gerne:
Fachamt: Thomas Kipp, Telefon 0234 / 910 8620, E-Mail: tkipp@bochum.de
Personaleinsatz: Petra Herbertz, Telefon 0234 / 910 2588, E-Mail: pherbertz@bochum.de

Sind Sie interessiert?

Wenn “Ja” - dann bewerben Sie sich bitte bis zum 30.11.2022 ausschließlich online über das Stellenportal www.interamt.de.

Link zur Online-Stellenausschreibung: https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=879483


Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Bei uns gehören der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen, zum Alltag. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

Logo der Institution

Bochumer Symphoniker

Marienplatz 1
44787 Bochum

Thomas Kipp
Tel. 02349108622
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
Zu sofort

Bewerbungsschluss:
30.11.2022