11.11.2022

Ausbildungsplatz Metallbauer*in (m/w/d) in der Fachrichtung Konstruktionstechnik

Das Staatstheater Braunschweig ist ein Fünfspartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, JUNGEM! Staatstheater und Staatsorchester. Auf unseren Spielstätten Großes Haus, Kleines Haus, Aquarium sowie der Interimsspielstätte Lokpark finden jährlich bis zu 35 Premieren statt. Ein Höhepunkt im Spielbetrieb bildet das überregional bekannte Burgplatz Open Air, in dem jeden Sommer unter freiem Himmel eine Darbietung des Musiktheaters inszeniert wird. Die Werkstätten in unmittelbarer Theaternähe fertigen dabei mit rund 37 Mitarbeitenden und 6 Auszubildenden der unterschiedlichen Fachbereiche sämtliche Theaterdekorationen.


Das Staatstheater Braunschweig sucht zum 01.09.2023 eine:n

Auszubildende:n zum/zur Metallbauer:in (m/w/d)
in der Fachrichtung Konstruktionstechnik


Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und ist dual aufgebaut. Die praktische Ausbildung erfolgt in der Schlosserei am Staatstheater Braunschweig. Der schulische Teil der Ausbildung findet an der Heinrich-Büssing-Schule in Braunschweig statt.



Zu den Ausbildungsinhalten gehören unter anderem:

- Fertigung und Instandhaltung von Metallbaukonstruktionen eines Bühnenbilds
- Auswertung von technischen Zeichnungen sowie Planung und Prüfung der Materialbeschaffung und Kostenkalkulation
- Grundlagen der unterschiedlichen Metallbearbeitungsmaschinen sowie Schweißverfahren


Sie verfügen über:

- Mindestens einen Hauptschulabschluss
- Interesse an der Metallverarbeitung, Mechanik, Elektronik, Hydraulik und Pneumatik
- Handwerkliches Geschick und technische Affinität
- Verständnis für Mathematik und Physik
- Körperliche Belastbarkeit
- Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Flexibilität


Wir bieten Ihnen:

- Eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildung in dem inspirierenden Arbeitsumfeld eines Theaterbetriebes.
- Ein Arbeitsumfeld, in dem großer Wert auf partnerschaftliches Arbeiten gelegt und die berufliche Entwicklung der Mitarbeiter*innen aktiv gefördert wird.
- Eine Ausbildungsvergütung nach TVA-L BBiG.


Für Rückfragen zum Stellenprofil wenden Sie sich bitte an Herrn Paul Schumann, Leiter Schlosserei, Tel: 0531 1234-310 oder E-Mail: PaulSchumann@staatstheater-braunschweig.de.


Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 01.01.2023 ausschließlich per E-Mail und möglichst als ein PDF-Dokument an bewerbung@staatstheater-braunschweig.de.


Staatstheater Braunschweig
Personalabteilung
Am Theater
38100 Braunschweig



Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können. Die Bewerbungen werden entsprechend der Vorgaben des Datenschutzes verarbeitet und entsprechend der Löschfrist nach 6 Monaten vernichtet. Für weitere Hinweise dazu, beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.

Das Staatstheater Braunschweig fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir heißen Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Logo der Institution

Staatstheater Braunschweig

Am Theater
38100 Braunschweig

Vanessa Dogan
Tel. 0531/1234-401
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Ausbildung

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.09.2023

Bewerbungsschluss:
01.01.2023