09.11.2022

Dramaturgie & Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das Schlosstheater Moers sucht ab der Spielzeit 2023/24 eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich Dramaturgie & Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gesucht wird ab der Spielzeit 2023/24 eine dynamische und kommunikative Persönlichkeit, die motiviert ist, zusammen mit dem Team des Schlosstheaters das inhaltliche und künstlerische Profil des Theaters zu prägen und dabei klassische Arbeitsbereiche der Dramaturgie ebenso wahrzunehmen wie Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit und Programmorganisation.

Das Schlosstheater Moers ist eines der kleinsten Stadttheater Deutschland, in dem ein engagiertes Team ein vielfältiges, politisches und konzeptionell anspruchsvolles Programm umsetzt, auch außerhalb von klassischen Bühnenräumen.

Zu den Aufgaben gehören:

 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 Produktions- und Spielplandramaturgie
 Konzeption und Betreuung von Zusatzveranstaltungen und Projektreihen
 Projektentwicklung und Antragswesen
 Vertretung und Vernetzung des Theaters nach außen

Qualifikation:

 abgeschlossenes Hochschulstudium
 Dramaturgieerfahrung
 Erfahrung im Bereich von Öffentlichkeitsarbeit
 Erfahrung in der Konzeptionierung und Durchführung von Veranstaltungen
 Gute Computerkenntnisse im Bereich Office, Layout und Bildbearbeitung (u.a. MS-Office, Design, Photoshop, Social Media)
 Englisch in Wort und Schrift

Die Anstellung erfolgt nach NV Bühne.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 15. Dezember 2022 vorzugsweise per Email in einer PDF mit maximal 12 Seiten an ulrich.greb@schlosstheater-moers.de.

Die Bewerbungsdaten werden vertraulich behandelt, nur für diese Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Informationen über das Schlosstheater: www.schlosstheater-moers.de

Logo der Institution

Schlosstheater Moers GmbH

Kastell 6
47441 Moers

Ulrich Greb
Tel. 028418834100
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
ab Spielzeit 2023/24

Bewerbungsschluss:
15.12.2022