08.11.2022

Referent:in für Marketing mit Schwerpunkt Social Media

Referent:in für Marketing mit Schwerpunkt Social Media

Das Stadttheater Bremerhaven ist ein Mehrspartentheater mit Schauspiel, Ballett, Musiktheater und Kinder-und Jugendtheater sowie dem Philharmonischen Orchester Bremerhaven. Für sein ambitioniertes Programm erhielt das Stadttheater Bremerhaven 2015 den Theaterpreis des Bundes sowie Nominierungen zum Opernhaus des Jahres 2012 wie 2018.

Wir suchen ab dem 1. August 2023 eine:n Referent:in für Marketing mit dem Schwerpunkt Social Media.

Hauptaufgaben:

• eigenständige Planung, Umsetzung und Weiterentwicklung der Social-Media-Strategie (Facebook, Instagram, YouTube)
für die Sparten des Theaters sowie das Orchester
• Erarbeitung eigner Content-Ideen in Abstimmung mit Team und Abteilungsleitung
• Produktion von (audio)visuellem Content mit Fokus auf Videos als Short-Form-Content sowie Fotos und das Verfassen von dazugehörigen Texten
• Organisation vor Ort und Postproduction inkl. Schnitt und/oder Bildbearbeitung
• Unterstützung bei redaktionellen, operativen und administrativen Aufgaben
• Aktive Begleitung von Veranstaltungen, Presseterminen und Behind-the-Scenes Formaten
• Koordination von Shootingterminen mit anderen beteiligten Abteilungen (Maske, Kostüm, Ensemble etc.)
• Aufbau und Pflege eines TikTok-Kanals oder eines Podcast
• Redaktion, Umsetzung und Weiterentwicklung der Newsletter / Mailings

Anforderungen:
• abgeschlossenes Studium im kultur-, geistes- oder kommunikationswissenschaftlichen Bereich
• idealerweise Berufserfahrungen im Theater-/ Kulturbereich, im Bereich Social Media, Content Creation und/oder Journalismus
• Kreativität, Neugierde und Theater- und/oder Musikbegeisterung sowie Sensibilität für künstlerische Inhalte
• Affinität zum Fotografieren, Filmen und Texten sowie erste Erfahrungen im Umgang mit den dazu erforderlichen Programmen
der Adobe Creative Cloud
• Freude an der Entwicklung neuer Narrative und Formate
• selbstständige, teamorientierte, zuverlässige und effiziente Arbeitsweise
• Flexibilität und die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (auch mal abends und am Wochenende)
• Ideen zur Adressierung unterschiedlichster Alters- und sozialer Zielgruppen
• sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie mit den üblichen Unterlagen (PDF, max. 5 MB) bitte bis 15.12.2022
vorzugsweise per Mail an:

Stadttheater Bremerhaven
Leiterin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Kristin Niemann
Am Alten Hafen 25
27568 Bremerhaven

E-Mail: kristin.niemann@magistrat.bremerhaven.de
Tel: 0471 48206 - 278

Das Stadttheater Bremerhaven verpflichtet sich dem vom Deutschen Bühnenverein veröffentlichten wertebasierten Verhaltenskodex.
Bei uns sind alle Talente unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität willkommen.
Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir weisen darauf hin, dass der Arbeitsplatz aus baulichen Gründen nicht barrierefrei ist.

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden.
Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gem. §15 AGG aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Fahrt- und Übernachtungskosten zum Bewerbungsgespräch werden nicht erstattet.

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne.

Logo der Institution

Stadttheater Bremerhaven

Am alten Hafen 25
27568 Bremerhaven

Kristin Niemann
Tel. 047148206278
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.08.2023

Bewerbungsschluss:
15.12.2022