07.11.2022

eine*n Auszubildende*n zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Die Theater Kiel AöR sucht zum 01.09.2023 eine*n Auszubildende*n zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik:

Wir sind ein Fünfspartentheater mit Oper, Schauspiel, Ballett, Philharmonischem Orchester sowie Jungem Theater und genauso vielschichtig wie unsere Rund 1.000 Veranstaltungen pro Saison sind auch unsere über 500 Mitarbeiter*innen. Theater ist nicht nur auf, sondern auch hinter der Bühne, bunt und abwechslungsreich. Aus 40 Nationen und allen Altersgruppen setzen sich unsere Teams zusammen und arbeiten Hand in Hand für das perfekte Zuschauererlebnis. Erleben Sie Theater neu und werden Sie Teil unseres vielseitigen Betriebes!

Die in erster Linie Technische Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik dauert drei Jahre im dualen System und umfasst im Wesentlichen die Bereiche:
» Planung und Realisierung von Veranstaltungen
» Organisation von fachspezifischen Arbeitsabläufen
» Bau und Montage von veranstaltungstechnischen Einrichtungen
» Konfigurierung, Bedienung und Prüfung von Projektions-, Beleuchtungs- und Beschallungsanlagen
» Erlernung der sicherheitsrelevanten Vorschriften, Regeln und spezifischen Verordnungen

Idealerweise bringen Sie mit:
» Einen guten Schulabschluss
» Mathematisches und technisches Verständnis
» Interesse an technisch-künstlerischen Gestaltungskonzepten
» Zeitliche Flexibilität und Eigeninitiative
» Handwerkliches Geschick
» Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein
» Organisations-, Planung- und Improvisationstalent

Sie müssen zudem in der Lage sein, in beengten Verhältnissen, bei erhöhten Temperaturen und auch in großer Höhe zu arbeiten. Die gesundheitliche Eignung für das Heben und Tragen von Veranstaltungsgeräten wird ebenfalls vorausgesetzt. Das Mindestalter für eine Bewerbung bei uns liegt bei 16 Jahren.

Das erwartet Sie bei uns:
» ein krisensicherer Ausbildungsplatz in partnerschaftlicher und wertschätzender Arbeitsatmosphäre
» Interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet im größten Theater Schleswig-Holsteins
» Zuschuss zum NAH-SH Jobticket
» Die Möglichkeit für bestimmte Vorstellungen des Theaters vergünstigte Karten zu erhalten
» Die Arbeit in einer Region mit hohem Freizeit- und Erholungswert

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den Richtlinien des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes.

Weitere Auskünfte erteilt Herr Hillebrandt unter matthias.hillebrandt@theater-kiel.de oder unter 0431-901-2844.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 11.12.2022 mit Ihrem Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnissen per Mail an
bewerbung@theater-kiel.de (Bewerbungsunterlagen werden nur im PDF-Format angenommen) oder schriftlich an:

Theater Kiel AöR
Personalabteilung
Rathausplatz 4
24103 Kiel


Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen, da diese leider nicht zurückgesandt werden können.

Wir legen Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die baulichen Verhältnisse nicht barrierefrei sind.

Logo der Institution

Theater Kiel AöR

Rathausplatz 4
24103 Kiel

Herr Hillebrandt
Tel. +49 431 / 901 2844
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Ausbildung

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.09.2023

Bewerbungsschluss:
11.12.2022