07.11.2022

Dramaturg*in (m/w/d) mit Schwerpunkt Konzert und Ballett


Die Theater Altenburg Gera gGmbH sucht ab dem 01.01.2023 eine*n:

Dramaturg*in (m/w/d)
mit Schwerpunkt Konzert und Ballett

Zu den Aufgaben zählen:
- Konzeption und organisatorische Betreuung der verschiedenen Konzertreihen und Sonderkonzerte
- Redaktion von Programmheften und -flyern für die Sparten Konzert und Ballett
- Organisation und Durchführung dramaturgischer und öffentlichkeitswirksamer Formate wie Einführungen, Publikumsgesprächen, Matineen und Sonderveranstaltungen
- Verfassen von Texten für Programmhefte und weitere Publikationen
- Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Marketing und Theaterpädagogik
- Mitarbeit an der weiterführenden Vernetzung des Hauses in den Städten Altenburg und Gera
- Mitkonzeption von Schülerkonzerten

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit abgeschlossenem Studium der Musikwissenschaft oder Vergleichbarem. Sie besitzen Theatererfahrung, profunde Repertoirekenntnisse, große Bereitschaft zur Teamarbeit, hohes Kommunikationsvermögen, Organisationstalent sowie einen Führerschein Klasse B. Wir bieten ein spannendes und kreatives Aufgabenfeld in einem engagierten Team sowie die Chance, sich künstlerisch auszuprobieren.

Das Theater Altenburg Gera ist mit seinen fünf Sparten (Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Puppentheater, Konzerte), ca. 300 Beschäftigten und ca. 900 Veranstaltungen in den Spielstätten in Gera und Altenburg eines der bedeutendsten Theater Thüringens. Für den Beginn der Spielzeit 2023/24 ist ein großes internationales Kooperationsprojekt zur Aufführung der Gurre-Lieder in Deutschland und Rumänien mit Geras Partnerstadt Temeswar geplant.

Der Arbeitsvertrag richtet sich nach dem NV Bühne/ SR Solo.
Arbeitsorte sind Altenburg und Gera, wobei der Schwerpunkt in Gera liegen wird.
Die Bereitschaft, den Wohnort nach Gera zu verlegen, ist erwünscht.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte – postalisch oder per E-Mail – bis zum 30.11.2022 an:

Theater Altenburg Gera gGmbH
Personalabteilung
Theaterplatz 1
07548 Gera

personal@theater-altenburg-gera.de

Logo der Institution

Theater Altenburg Gera gGmbH

Theaterplatz 1
07548 Gera

Sabine Penndorf
Tel. 0365 8279 210
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.01.2023

Bewerbungsschluss:
30.11.2022