03.11.2022

Dramaturgie-Assistenz (w, m, d)

Dramaturgie-Assistenz (w, m, d)

Das Theater Heilbronn gehört mit seinen vier Bühnen, dem Großen Haus, dem Komödienhaus, dem Jungen Theater in der BOXX, und dem Salon3, ca. 550 Vorstellungen in der Spielzeit und 170 Beschäftigten zu den größten kulturellen Institutionen der Region Heilbronn-Franken. Präsentiert wird das gesamte Spektrum der Theaterkunst mit Schauspiel- und Musicalinszenierungen, Kinder- und Jugendtheater sowie hochkarätigen Gastspielen aus den Bereichen Musiktheater und Tanz. Das Theater Heilbronn kooperiert darüber hinaus mit namhaften lokalen, regionalen und überregionalen Kultur- und Bildungseinrichtungen wie der experimenta Heilbronn, dem Württembergischen Kammerorchester oder der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und ist Veranstalter regelmäßiger internationaler Festivals wie »Tanz! Heilbronn« und »Science & Theatre«.

Als Verstärkung für unser Team in der Dramaturgie suchen wir ab der Spielzeit 2023/24 eine engagierte Dramaturgie-Assistenz (w, m, d)

Ab: Spielzeit 2023/24 (6. September 2023)

Bewerbungsfrist: 12. Dezember 2022

Ihre Aufgaben umfassen:
- Unterstützung der Abteilung Dramaturgie bei der Inszenierungsvorbereitung
- Dramaturgische Betreuung einer Inszenierung sowie weiterer Sonderveranstaltungen
- Organisatorische Tätigkeiten für die Abteilung Dramaturgie sowie für diverse Sonderveranstaltungen (Schnittstelle zwischen Dramaturgie und technischen Abteilungen)
- Recherchearbeiten
- Teilnahme an den Sitzungen der Abteilung Dramaturgie sowie der Schauspielleitung
- Administrative Aufgaben (Terminkoordination, Protokollführung, Korrespondenz etc.)
- Mitarbeit an der Erstellung von Druckerzeugnissen (Spielzeitbuch, Programmhefte etc.) und Werbematerialien (Korrekturlesen, ggf. Layout)
- Inhaltliche Zuarbeit für die Abteilungen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media
- Unterstützung von Projekten der Abteilung Theaterpädagogik (Theaterclub, Workshops etc.)


Wir erwarten von Ihnen:
- Ein abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Hochschulstudium (mind. BA)
- Gute Kenntnisse der klassischen und zeitgenössischen Dramatik und Literatur sowie einen hervorragenden Überblick über die aktuelle Theaterlandschaft
- Sicherheit und Gewandtheit in der mündlichen und schriftlichen Präsentation
- Sensibilität im Umgang mit künstlerischen Prozessen
- Organisationstalent, Teamfähigkeit, Flexibilität und Verlässlichkeit sowie Leidenschaft für das Theater
- Idealerweise Kenntnisse der gängigen Textverarbeitungs- und Layout-Programme
- Bereitschaft zu den theaterüblichen Arbeitszeiten (Abendproben, Abenddienste, Wochenendveranstaltungen)

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach NV-Bühne.

Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit aller Geschlechter.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ansprechpartner:
Anja Bräutigam
Theater Heilbronn
Intendanz
Berliner Platz 1
D-74072 Heilbronn
Telefon: +49 (0)7131.56 3010

E-Mail: intendanz@theater-hn.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Dr. Mirjam Meuser (Chefdramaturgin) unter Telefon +49 (0)7131.56 3064 gerne zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nach § 14(1) LDSG verarbeitet werden. Die eingereichten Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für datenschutzrechtliche Fragen steht Ihnen Frau Klier, Telefon +49 (0)7131.56 3005 gerne zur Verfügung.

Theater Heilbronn

Berliner Platz 1
74072 Heilbronn

Axel Vornam
Tel. +49 (0)7131.56 30 10
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
06.09.2023

Bewerbungsschluss:
12.12.2022