03.11.2022

Regieassistenz Schauspiel (m/w/d)

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht für das Schauspiel ab der Spielzeit 2023/2024,

Regieassistent:innen (w/m/d)

Wer sind wir?
• Wir sind der größte Mehrspartenbetrieb in Niedersachsen mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
• Das Schauspiel Hannover bespielt mit bis zu 27 Premieren pro Spielzeit und 32 Ensemblemitgliedern die Spielstätten Schauspielhaus, Ballhof Eins und Zwei sowie die Cumberlandsche Bühne und Galerie
• Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima
• Wir sorgen für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad)

Ihre Aufgaben:
Die Arbeit der Regieassistent:innen ist vielfältig und umfangreich. Sie umfasst z.B. das Führen des Regiebuchs, in dem alle für eine Inszenierung bedeutsamen Daten notiert werden: Positionen, Gänge, Textänderungen und -streichungen, Auftritte und Abgänge etc. Diese Arbeit erfordert große Sorgfalt, denn das Regiebuch mit seinen Notizen ist die Grundlage für die späteren Repertoirevorstellungen und Wiederaufnahmen. Des Weiteren hat die Regieassistenz die Aufgabe, in Absprache mit der Regie den Probenplan zu erstellen. Zudem ist sie die zentrale Kontaktstelle zwischen der Regie und den Mitarbeiter:innen der jeweiligen Produktion sowie allen beteiligten Abteilungen und übernimmt auch die Tätigkeit der Abendspielleitung unserer Repertoirevorstellungen.

Sie verfügen über:
• Ggf. Hochschulabschluss im Bereich Regie
• Eine entsprechende Vorbildung bzw. erste praktische Berufserfahrungen durch Praktika, Hospitanzen oder erste Assis-tenzen
• Ein hohes Maß an Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
• Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, selbständige Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
• Bereitschaft zu flexiblen und theaterüblichen Arbeitszeiten (unregelmäßige Dienste, Arbeit an Sonn- und Feiertagen)
• Verständnis und Interesse für die Besonderheiten eines großen Theaterbetriebes
• gute Fremdsprachenkenntnisse, mindestens englisch

Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung und Eigeninitiative mitarbeiten. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Wir schulen unser Personal in Diskriminierungs- und Rassismuskritik und bemühen uns aktiv um eine wertschätzende, vielfaltsförderliche Arbeitskultur. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die der Tätigkeit entsprechend nach dem NV Bühne vergütet wird. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber:innen geeignet.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Ihr Name - Regieassistenz Schauspiel“ ausschließlich per E-Mail als ein PDF-Dokument an bewerbung@staatstheater-hannover.de. Bewerbungsschluss ist der 16.12.2022. Ihre Bewerbungsunterlagen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes gelöscht.

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover

Logo der Institution

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Opernplatz 1
30159 Hannover

Personalleitung
Tel. xxx
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
ab Spielzeit 2023/2024

Bewerbungsschluss:
16.12.2022