02.11.2022

Veranstaltungstechniker

An der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin (HfS) ist zum 01.01.2023 folgende Position in Vollzeit zu besetzen:

Veranstaltungstechniker*in (m/w/d)

Entgeltgruppe E8 TV-L Berliner Hochschulen und Theaterbetriebszulage

Aufgaben:
• Technische Betreuung von Veranstaltungen verschiedener Art.
• Sicherstellung der Betriebsbereitschaft von Beleuchtungs-, Projektions- und Beschallungsanlagen und Bedienung von Schalt- und Mischpulten.
• Koordination von technischen Veranstaltungsdienstleistungen.
Formale Anforderungen:
Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik bzw. dem Aufgabengebiet entsprechende Fachkenntnisse und Qualifikationen, die Sie auf anderem Wege erworben haben.

Fachliche Kompetenzen:
• Gute technische und handwerkliche Fertigkeiten und Erfahrungen mit Licht- und Tontechnik.
• Gute Kenntnisse einschlägiger Sicherheitsvorschriften in Bezug auf Veranstaltungstechnik.
• Gute IT-Kenntnisse in den Standardanwendungen (etwa MS-Office).
• Fahrerlaubnis Pkw

Angebot:
• Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer künstlerischen Hochschule • Unbefristete Stelle
Die ausführliche Ausschreibung finden Sie auf unserer Website unter:
https://www.hfs-berlin.de/hochschule/aktuelles/stellenangebote/

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos verzichten wir und bitten hiervon abzusehen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 27.11.2022 unter dem Stichwort „Veranstaltungstechnik“ an:
Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin,
z. H. Frau Brück, Zinnowitzer Str. 11, 10115 Berlin oder
als ein PDF-Dokument (max. 12 MB) an: bewerbungen@hfs-berlin.de.
Für Fragen steht Ihnen Herr Becker gern zur Verfügung: a.becker@hfs-berlin.de oder telefonisch (030) 7 55 41 72 30 zur Verfügung.

Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch

Zinnowitzer Straße 11
10115 Berlin

Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, z.H. Antje Brück

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.01.2023

Bewerbungsschluss:
27.11.2022