14.11.2022

Damenschneider*in (m/w/d) in Teilzeit (50%)

Das Theater Regensburg besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Damenschneider*in (m/w/d)
in Teilzeit (50%)

Zum Haus
Das Theater Regensburg ist ein Kommunalunternehmen (AdöR) der Stadt Regensburg und Bayerns größtes kommunales Mehrspartenhaus. Auf den Bühnen im Theater am Bismarckplatz und im Theater im Antoniushaus sowie den kleineren Spielstätten im Theater am Haidplatz und dem Jungen Theater im Haus der Musik bieten wir ein vielfältiges klassisches wie auch zeitgenössisches Repertoire an Musiktheater-, Schauspiel-, Tanz- und Figurentheaterproduktionen. Die rund 700 Vorstellungen erreichen pro Jahr etwa 180.000 Zuschauer in den fünf Spielstätten, die regelmäßig durch ungewöhnliche Außenorte ergänzt werden.

Das Theater Regensburg fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Ihre Aufgaben
• Sie fertigen in Absprache mit der Damengewandmeisterin Kostüme für alle Sparten der laufenden Produktion an
• Dazu gehört die komplette Bandbreite der Damenbekleidung, auch Fantasiekostüme und Tänzertrikots sind an der Tagesordnung
• Garderoben- und Backstage Betreuung der darstellenden Künstler während der Vorstellungen und Endproben

Wir erwarten
• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Damenschneider*in
• Erste Berufserfahrungen als Gesell*in an einem Theater wünschenswert
• Berufserfahrung als Ankleider*in / Dresser im Theaterbetrieb wünschenswert
• Schnelle Auffassungsgabe und Umsetzung der geforderten theaterüblichen Verarbeitung
• Eine hochwertige, handwerkliche Verarbeitung sollte auch unter Zeitdruck selbstverständlich sein
• Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Einfühlungsvermögen und große Einsatzfreude
• Selbstständige Arbeitsweise, Belastbarkeit und ein hohes Maß an Flexibilität
• Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten auch an Sonn-und Feiertagen nach Dienstplan


Wir bieten
• Eine äußerst vielfältige und attraktive Tätigkeit in dem größten Mehrspartenhaus Bayerns
• Zusammenarbeit mit erfahrenen Kostümbildner*innen
• Mitarbeit in einem kompetenten engagierten Team
• Einen unbefristeten Vertrag nach TVöD/VKA mit sechs Monaten Probezeit
• Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA (EG 5)
• Eine Jahressonderzuwendung und leistungsabhängige Entgeltbestandteile nach den Vorgaben des TVöD/VKA
• Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
• Einen Arbeitsplatz im Herzen Regensburgs mit sehr guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sowie der Möglichkeit der Nutzung eines bezuschussten Jobtickets des RVV

Weitere Hinweise
- Mit einer Bewerbung übermitteln Sie uns personenbezogene Daten. Wir werden diese Daten ausschließlich zum Zweck der Verfahrensabwicklung verarbeiten und ein Jahr nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens speichern. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.
- Wir verweisen darauf, dass Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden.
- Reisekosten für die Anreise zu einem möglichen Bewerbungsgespräch werden nicht übernommen.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (mit Lebenslauf und allen relevanten Abschluss-, Arbeitszeugnisse sowie Arbeitsproben in einem PDF) bis 30. November 2022 ausschließlich per E-Mail an:

Ansprechpartner Catinka Bremer
E-Mail-Kontakt bewerbung@theaterregensburg.de
Website www.theater-regensburg.de

Logo der Institution

Theater Regensburg

Bismarckplatz
93047 Regensburg

Catinka Bremer
Tel. +49-(0)941-507-1421
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
30.11.2022