25.10.2022

Ankleider*in

Die Hans Otto Theater GmbH sucht zum 01.04.2023 eine*n Ankleider*in
in Teilzeit durchschnittlich 30 Std./Woche


Das Hans Otto Theater ist das Stadttheater der Landeshauptstadt Potsdam und befindet sich auf der Schiffbauergasse, dem Potsdamer Kunst- und Kulturquartier. Markant ist sein 2006 eröffneter moderner Theaterbau am Tiefen See. Zweite Spielstätte ist die historische Reithalle. Pro Spielzeit erleben am Hans Otto Theater etwa 20 Stücke ihre Premiere, davon fünf für Kinder und Jugendliche. Das 25-köpfige Schauspielensemble zeigt im Repertoirebetrieb Bühnenstücke von der Antike über die Klassik bis zur aktuellen Gegenwartsdramatik und musikalische Abende. Das Programm wird ergänzt u. a. durch Gastspiele, Lesungen, Gesprächsrunden und Veranstaltungen der Potsdamer Bürgerbühne.

Zu den Aufgaben einer/eines Ankleiderin/Ankleiders gehören u. a.:
- Vorbereitung und Einrichtung der für die Vorstellung benötigten Kostüme und Kostümteile
- An-und Umkleiden der Künstler*innen in der Garderobe sowie bei schnellen Umzügen hinter der Bühne
- Pflege und Instandhaltung von Kostümen der laufenden Vorstellungen; das bedeutet Waschen, Reinigen, Bügeln, Reparaturen und kleinere Änderungen z.B. für Umbesetzungen
- Führen und kontrollieren von Kostümlisten und Vorstellungsabläufen.

Voraussetzungen:
- Abgeschlossene Ausbildung im textilen Bereich z.B. Maßschneider (m/w/d), Modeschneider(m/w/d) oder einem anderen artverwandten Beruf
sind wünschenswert, nicht Bedingung
- Wünschenswert ist erste Berufserfahrung, bevorzugt am Theater
- Verantwortungsbewusstsein, Einsatzfreude, Zuverlässigkeit, körperliche Belastbarkeit, Teamfähigkeit
- Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten –auch an Sonn- und Feiertagen, – ggf. geteilter Dienst.
- Führerschein erwünscht

Wir bieten:
- Kollegiales Arbeitsumfeld
- Firmenticket
- Gute Kantine

Die Anstellung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag TVöD und ist zunächst für ein Jahr befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Wir verfolgen aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter bzw. gleichgestellter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX sind wünschenswert. Es wird empfohlen, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Die Bewerbungen sind bis zum 30.11.2022 an die Hans Otto Theater GmbH, Frau Mielitz, Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam oder Bewerbung@hansottotheater.de zu richten. Für Fragen können Sie sich an Frau Kyntschl wenden, 0331 9811 322.
Bewerbungen können nur zurück geschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.

Logo der Institution

Hans Otto Theater GmbH

Schiffbauergasse 11
14467 Potsdam

Manuela Mielitz
Tel. 0331 9811 211
E-Mail verfassen

Antje Kyntschl
0331 9811322
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
01.04.2023

Bewerbungsschluss:
30.11.2022