24.10.2022

Ausbildungsplatz zum*zur Maler- und Lackierer*in

Das traditionsreiche Nationaltheater Mannheim ist ein Vierspartenhaus (Oper, Schauspiel, Tanz, Junges Nationaltheater). Hervorragende künstlerische Leistungen, Ur- und Erstaufführungen sowie eine beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit machen unser Nationaltheater zu einer der bedeu-tendsten Bühnen Deutschlands. Davon zeugen jährlich rund 1.300 Vorstellungen für ca. 330.000 Besucher*innen genauso wie eine überregionale Berichterstattung. Unsere vielbeachteten Festi-vals unterstreichen die internationale Ausstrahlung des NTM.


Das ist dein Job:
• Behandeln, Beschichten und Bekleiden von Innenräumen und Gebäudefassaden
• Fachgerechtes Verarbeiten von Farben, Tapeten, Putzen und anderen Baustoffen
• Planung und Organisation von Arbeitsabläufen im Atelier

Das überzeugt uns:
• Mindestens eine gut abgeschlossene Hauptschulausbildung oder gleichwertig
• Gute Sprachkenntnisse in Deutsch – Telc-Niveau mindestens B1
• Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
• Teamfähigkeit und Engagement
• Handwerkliches Geschick

Das bieten wir dir:
• Eine sehr gut betreute, qualifizierte, dreijährige Ausbildung
• Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten aus dem Theaterbetrieb in einem kreativen Umfeld und einer guten Arbeitsatmosphäre
• Spannende Aufgaben in einem diversen, erfahrenen und begeisterten Team
• Möglichkeit der Übernahme bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
• Ausbildungsvergütung nach TVAöD
• Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
• Betriebliches Gesundheitsmanagement
• Betriebliche Altersvorsorge
• Möglichkeit eines Jobtickets für den ÖPNV


Die Stadt Mannheim fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Be-werbungen aller Interessent*Innen, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozia-ler Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Das National-theater Mannheim hat sich darüber hinaus zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Belegschaft zu erhöhen und die berufliche Gleichstellung zu fördern. Bewerbungen von Menschen mit Flucht- oder familiä-rer Migrationsgeschichte, Schwarzen Menschen und People of Color sind daher ausdrücklich er-wünscht. Bei gleicher Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Fahrtkosten zu Bewerbungsgesprächen können leider nicht übernommen werden.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann bewirb dich mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen (zusammengefasst in einer max. 5MB großen PDF) per Mail bei: sandy.repp@mannheim.de

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Logo der Institution

Nationaltheater Mannheim

Mozartstr. 9
68161 Mannheim

Sandy Repp
Tel. 0621 / 1680 - 556
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Ausbildung

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
01.09.2023

Bewerbungsschluss:
31.12.2022