24.10.2022

Requisiteur (m/w/d)

Das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen ist ein Eigenbetrieb des Landkreises Bautzen mit ca. 130 Beschäftigte sowie Mitarbeiter/innen auf Gastvertragsbasis. Es ist das einzige professionelle bikulturelle Theater Deutschlands und bietet seinen Besuchern in den Sparten Schauspiel und Puppentheater ein Spielplanangebot in deutscher und sorbischer Sprache an.

Im Deutsch-Sorbischen Volkstheater ist die Stelle als

Requisiteur/in m/w/d

ab sofort unbefristet in Vollzeit neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Arbeit in enger Abstimmung mit der Produktions- und Ausstattungsleitung
Erstellen einer Requisitenliste anhand eines Textbuches; diese enthält alle für die Produktion/Aufführung benötigten Gegenstände, die nicht direkte Bestandteile der Bühnendekoration bzw. des Kostüms sind (überwiegend Handrequisiten wie Stöcke, Blumen, Lampen, Schirme, Haushaltsgegenstände, aber auch Speisen und Getränke)
Beschaffung, Inventarisierung und Magazinierung der Requisiten für jede Inszenierung, sei es durch Entnahme aus dem Fundus, Kauf oder Ausleihe sowie Prüfung und Pflege deren Bestand
Betreuung der Proben und Vorstellungen durch Bereitstellung der Requisiten; Lagerung und Transport
Erfinden und Herstellung von Requisiten und Spezialeffekten mit verschiedenen handwerklichen Techniken (z.B. Kaschierarbeiten, Holzarbeiten, Näharbeiten, Malerarbeiten); unter Beachtung von Qualitätsanforderungen und den einschlägigen Rechtsvorschriften
neben Spezialeffekten wie Nebel sollten Requisiteur/innen auch den Umgang mit Pyrotechnik beherrschen
Fundusarbeiten (Pflege, Reparatur und Registratur der Requisiten)

Ihr Profil:

abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung
Berufserfahrung als Requisiteur/in sowie pyrotechnische Ausbildung ist von Vorteil
handwerkliches Geschick, künstlerisches Einfühlungsvermögen, Organisationstalent, Teamfähigkeit, hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit, Stressresistenz, breite Allgemeinbildung, Fantasie und Kreativität
Einsatzbereitschaft und Flexibilität in der Arbeitszeit; Bereitschaft, unregelmäßige Dienste sowie Sonn- und Feiertagsarbeit zu leisten
Führerschein Klasse B

Wir bieten eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit. Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den tariflichen Bestimmungen des NV Bühne und ist unbefristet.
Der Arbeitsort ist Bautzen.

Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte ab sofort an das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen, Intendanz, Seminarstr. 12, 02625 Bautzen oder per Email an bewerbung@theater-bautzen.de
(PDF-Datei max. 9MB).
Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Bewerbungskosten (auch Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen) werden nicht erstattet.

Logo der Institution

Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen

Seminarstraße 12
02625 Bautzen

Lutz Hillmann
Tel. 03591584216
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
31.10.2022