11.10.2022

Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Schwerpunkt Licht/Beleuchtung

Das GRIPS Theater ist der Begründer des „emanzipatorischen Kinder- und Jugendtheaters'. Es war das erste Theater weltweit, das sich gesellschaftskritisch mit dem Leben und den Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen auseinandersetzt und komödiantische und musikalische Uraufführungen hervorbringt. GRIPS ist Theater für alle Generationen, Kulturen und Schichten der Gesellschaft.

Ihre Aufgaben sind:
Einrichten der Beleuchtung für Vorstellungen und Proben im Repertoire-Betrieb
eigenständiges licht-technisches Betreuen von Vorstellungen (Stellwerker:in)
Betreuen und Pflege der Lichttechnischen Anlagen
Auf- und Abbau von Bühnenkulissen für Vorstellungen und Proben zusammen mit den Kolleg:innen der Technik
Betreuen von Gastspielreisen, und eigenständiges Betreuen von Gastauftritten und mobilen Produktionen

Vorraussetzungen:
Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik mit Erfahrungen im Bereich Beleuchtung oder elektrotechnische Ausbildung mit Berufserfahrung im Bereich Beleuchtung im Theater.
Erfahrung mit gängigen Lichtstellanlagen und Kenntnisse über theaterübliche Beleuchtungseinrichtungen
Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse und die Fähigkeit zu einer guten und verständnisvollen Kommunikation mit den künstlerischen Teams
hohes Maß an Flexibilität und Selbständigkeit, Belastbarkeit in Stresssituationen, Kreativität, Teamfähigkeit
Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten im Wechseldienst nach Dienstplan, auch in den Abendstunden und am Wochenende sowie an Sonn- und Feiertagen
Bereitschaft zu Gastspielreisen

Wir bieten ein kollegiales und kreatives Arbeitsumfeld in einem berühmten Kinder- und Jugend-
Theater:
Eigenverantwortliches Arbeiten in flachen Hierarchien
Teilzeitstelle (durchschnittlich 20 Stunden pro Woche), eine Entfristung und auch eine Vollzeit-Stelle sind möglich
Anstellung und Entlohnung erfolgen angelehnt an den TV-L Vertrag
Arbeitsorte sind das GRIPS-Theater am Hansaplatz, die 2. Bühne im Podewil sowie die
Magazine und Lager in der Stadt, und externe Spielstätten evt. auch im Ausland.

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen und Menschen die Lust haben in einem kreativen Team Emanzipatorisches und politisches Theater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu machen.

Wir möchten den Anteil der Beschäftigten mit interkulturellen und/oder diversen Kompetenzen erhöhen. Daher werden insbesondere Menschen mit diverser ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft sowie BIPOC ermuntert sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten
Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht. Die Gleichbehandlung diverser/weiblicher/männlicher Bewerber*innen wird sichergestellt.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbegins mit aussagekräftigen Unterlagen (wie Lebenslauf, Portfolio, Abschlusszeugnis, Führerscheine, Berufsausbildung/Studium und Arbeitszeugnisse in Kopie) vorzugsweise per E-Mail an:
technik@grips-theater.de
GRIPS-Theater
Technik
Altonaer Str 22
10557 Berlin

Logo der Institution

GRIPS Theater gGmbH

Altonaer Str. 22
10577 Berlin

Andreas Joppich (Geschäftsführung)
Tel. 030 397474-0
E-Mail verfassen

Jerry Geiger (Technische Leitung)

E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
ab sofort möglich

Bewerbungsschluss: