23.09.2022

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

Das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen (MiR) ist ein Mehrspartenhaus im Herzen des Ruhrgebiets und verfügt über einen der schönsten Theaterbauten der Nachkriegszeit mit den Spielstätten Großes und Kleines Haus. Mit seinen 300 Mitarbeiter*innen bietet das MiR über 300 Veranstaltungen pro Jahr an und ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für die abwechslungsreiche Mischung aus Oper, Operette, Tanz, Musical, Konzert und Puppenspiel. Diese Programmatik, die stets auch einen gesellschaftspolitischen Anspruch beinhaltet, hat das MiR zum Markenzeichen für innovatives Musiktheater gemacht.
Zum 22.02.2023 suchen wir im Rahmen einer Elternzeitvertretung eine
Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d).


Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.:
• Aktive Unterstützung des Geschäftsführers im Tagesgeschäft bei administrativen und organisatorischen Aufgaben,
• Verantwortung für die Büroorganisation (Terminmanagement, Koordination und Organisation von Besprechungen, Korrespondenz, Telefondienst, Postbearbeitung etc.),
• Selbstständige Erstellung der Korrespondenz u.a. mit Mitarbeiter*innen, Geschäftspartner*innen und Kund*innen
• Ansprechpartner*in und Schnittstelle zwischen der Geschäftsführung und den Führungskräften und Mitarbeiter*innen sowie zu externen Ansprech- und Geschäftspartner*innen,
• Durchführung von Recherchearbeiten und Informationsbeschaffung
• Mitarbeit bei Sonderprojekten und Hausvermietungen.

Voraussetzungen:
• Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung,
• Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook),
• Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten,
• Ausgezeichnete Selbstorganisation,
• Präzise, selbständige und verantwortungs-bewusste Arbeitsweise, auch unter engen zeitlichen Vorgaben,
• Belastbare, zuverlässige Persönlichkeit, ho-he Teamfähigkeit, Diskretion
• Dienstleistungsorientierung, freundliches und zuvorkommendes Auftreten,
• Gute englische Sprachkenntnisse (wünschenswert),
• Affinität zu einem künstlerischen Betrieb,

Wir bieten:
• Ein breitgefächertes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen, wertschätzenden Arbeitsumfeld,
• Flexible Arbeitszeitregelungen sowie Möglichkeiten mobilen Arbeitens zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben,
• Ein ausgeprägtes betriebliches Gesundheitsmanagement,
• Unterstützung Ihrer Mobilität mit einem JobTicket,
• Einen bewussten Umgang mit allen Ressourcen und nachhaltiges Handeln.


Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD-V (Entgeltgruppe 8) und ist eine nach § 21 BEEG (Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz) vorläufig bis zum 31.05.2023 befristete Voll-zeitstelle.
Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir möglichst auf Papier verzichten. Senden Sie darum Ihre aus-sagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Mail an: jobs@musiktheater-im-revier.de. Die Bewerbungsfrist endet am 23.10.2022.
Die MiR GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Personen, unabhängig von deren Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Ihre Unterlagen werden nach den Vorgaben der DSGVO behandelt. Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir die personenbezogenen Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens auch elektronisch erfassen, verarbeiten und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle speichern. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Musiktheater im Revier GmbH
Personalabteilung
Kennedyplatz
45881 Gelsenkirchen

Logo der Institution

Musiktheater im Revier GmbH

Kennedyplatz
45881 Gelsenkirchen

Sylvia Wingendorf
Tel. 0209-4097205
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
22.02.2023

Bewerbungsschluss:
23.10.2022