20.09.2022

Kostümassistenz (m/w/d) in Vollzeit vom 02.01.23 bis 03.03.23

Die Deutsche Oper am Rhein sucht für die Kostümabteilung des Hauses Düsseldorf eine Kostümassistenz (m/w/d) in Vollzeit vom 02.01.2023 bis zum 03.03.2023 zur Unterstützung der szenischen Proben für die Neuproduktion „Sonnambula“


Im Februar 2022 findet die Premiere der Neuproduktion Sonnambula unter der Regie von Johannes Erath, dem Bühnenbild von Bernhard Hammer und dem Kostümbild von Jorge Jara statt.

Wir erwarten
• Interesse und Begeisterung für die Oper
• Ruhe und Durchblick auch in stressigen Situationen
• Selbständiges Arbeiten
• Handwerkliches Geschick und künstlerisches Verständnis
• Ggf. Erfahrung in einem Theaterbetrieb
• Mindestalter 18 Jahre; Englischkenntnisse sind von Vorteil
Wir bieten
• Einbindung in die Kostümabteilung
• Einblick in die Schnittstelle zwischen Regieteam und Kostümabteilung
• Viel praktische Erfahrung

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß NV-Bühne SR Bühnentechniker.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wenn Sie an der Mitarbeit in unserem Team interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf) bitte vorzugsweise an:

u.garstecki@operamrhein.de

Logo der Institution

Deutsche Oper am Rhein

Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

Garstecki Ulrike
Tel. 0211-89 25 356
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
02.01.2023

Bewerbungsschluss:
schnellstmöglich