16.09.2022

Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Theaterkasse in Teilzeit (20 Stunden)




Das Staatstheater Darmstadt beschäftigt mit Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertwesen bis zu 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bringt jährlich bis zu 40 Neuproduktionen mit Rahmenprogrammen in rund 700 Veranstaltungen zur Aufführung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n


Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Theaterkasse
in Teilzeit (20 Stunden)


Welche Aufgaben erwarten Sie?

• Verkauf von Eintrittskarten und Abonnements unter Berücksichtigung der individuellen Wünsche und Bedürfnisse unserer Kund*innen. Dazu nutzen Sie gängige Ticketing Systeme, inklusive Datenpflege.
• Fachkompetente und aktive Beratung der einzelnen Kund*innen über aktuelle Angebote und Abonnements.
• Beschwerdemanagement, getragen auch in stressigen Situationen von exzellentem Service
• Führen von Kundengesprächen im Sinne einer Strategie zur Bindung unserer Kunden.

Ihre Qualifikationen:

• Großes Interesse an unserem Theater und den Vorstellungen
• Umfangreiches Hintergrundwissen über unsere Vorstellungen
• Berufserfahrung als Kassenmitarbeiter*in an einem Theater oder einem anderen Kulturbetrieb, oder eine entsprechende Berufsausbildung (z. B. als Servicefachkraft Dialogmarketing)
• Besondere Sensibilität im Umgang mit Menschen. Es fällt Ihnen leicht, sich auf Menschen einzustellen und diese in deren jeweiliger Erlebenswelt anzusprechen
• Kundenfreundich, engagiert, verantwortungsbewusst sowie teamfähig
• Ausgeprägte interkulturelle und soziale Kompetenz
• Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute mündliche und schriftliche Englischkenntnisse. Weitere Fremdsprachen sind willkommen
• Sehr gute MS Office Kenntnisse
• Kenntnisse in bilettix oder einem anderen Programm zum Verkauf von Eintrittskarten sind von Vorteil
• Zeitliche Flexibilität im Rahmen des wöchentlichen Dienstplanes (Dienstzeiten auch an Sonn- und Feiertagen).

Bewerbungen mit bunten Lebensläufen sind bei uns herzlich willkommen. Wenn Sie einzelne der geforderten Qualifikationen nicht vorweisen können, erwarten wir Ihre Bereitschaft, sich die fehlenden Fähigkeiten aktiv anzueignen.

Wir bieten Ihnen:
• Einen interessanten, vielschichtigen Arbeitsbereich in einem aufgeschlossenen, kollegialen Team
• Einen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung und betriebseigener Kantine
• Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
• Attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote
• Den kostenlosen Besuch unserer Vorstellungen aus dienstlichen Gründen
• Das „LandesTicket Hessen“ zur kostenlosen Nutzung des ÖPNV.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TV-Hessen mit einer Eingruppierung entsprechend Ihrer fachlichen und persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 5.

Wir begrüßen alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht. Bei Unterrepräsentanz eines Geschlechts in einem Bereich wird bei gleicher Qualifikation das unterrepräsentierte Geschlecht bevorzugt eingestellt. Mit Rücksicht auf diese Regelung werden Menschen mit Behinderungen bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Wenn unser Angebot Sie angesprochen hat, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Zeugniskopien erwarten wir bis 24. Oktober 2022 vorzugsweise über das Karriereportal des Landes Hessen:

https://stellensuche.hessen.de/sap/bc/ui5_ui5/sap/zer5_ccu/index.html#/postingdetail/0050568426A61EDD8DB82C04C6E8EC7F

oder per Mail an Frau Michels: michels@staatstheater-darmstadt.de

Bei Rückfragen zum Arbeitsgebiet kontaktieren Sie bitte Herrn Sascha Rückert
Telefon (06151/2811-328), Sascha.Rueckert@staatstheater-darmstadt.de

Elektronische Bewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Wir bitten Sie dabei, alle wesentlichen Unterlagen in einer PDF zusammenzufassen (maximal 3 MB). Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Reisekosten zum Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Eingangsbestätigung verschicken. Wir bitten diesbezüglich von Rückfragen abzusehen.


Logo der Institution

Staatstheater Darmstadt

Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt


Sascha Rückert
06151/2811-328
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
24.10.2022