19.09.2022

Tonmeister/-in

Die Staatsoperette Dresden, unter der Leitung von Intendantin Kathrin Kondaurow,
sucht für die Genres Operette, Oper, Musical und Konzert, ab sofort

eine/n Tonmeisterin / Tonmeister (m/w/d)

in Vollzeit (40 h/Woche), Teilzeit ist möglich.

Als einziges selbständiges Operettentheater in Deutschland steht das Haus programmatisch für ein umfangreiches Repertoire in den Genres Operette, Oper/ Spieloper, Musical, Revue und Konzert und eröffnet damit vielfältige Möglichkeiten für künstlerische und berufliche Entfaltung. Seit 2016 befindet sich die Staatsoperette in ihrer Wirkungsstätte im Zentrum der Stadt Dresden auf dem ehemaligen Gelände des Kraftwerks Mitte. Der imposante Industriekomplex aus dem 19. Jahrhundert hat sich in einen einzigartigen Kunst-, Kultur- und Kreativstandort im Herzen von Dresden verwandelt, der mit einer bemerkenswerten Architektur, die denkmalgeschützte Backsteinbauten mit modernen Gebäuden vereint, zu beeindrucken vermag. Das Haus bietet Platz für bis zu 700 Besucher*innen und verfügt über optimale technische Bedingungen für alle Genres. Der Slogan „Broadway in Dresden“ ist Programm!

Ihre Aufgaben:

• Tontechnische Einrichtung und Betreuung von Proben und Vorstellungen, insbesondere die reproduzierbare Umsetzung der Anforderungen von Regie und musikalische Leitung nach künstlerisch-technischen Gesichtspunkten; Live-Abmischung von Stimmen und Instrumenten, Zuspielungen nach Klavierauszug / Textbuch / Partitur
• Erstellen und Bearbeiten von mehrspurigen Ton- und Videoaufnahmen und Zuspielungen
• Umgang mit digitaler und analoger Studio- und Beschallungstechnik sowie mit Videotechnik
• Wartung und Reparatur von tontechnischem Equipment

Was wir von Ihnen erwarten:

• Abschluss als Tonmeister/-in / Toningenieur/-in oder mehrjährige Berufserfahrung im Musiktheaterbereich (Ton)
• einwandfreies Gehör, Musikalität, Notenkenntnisse; Beherrschung eines Musikinstrumentes von Vorteil
• Teamfähigkeit, sehr gute Umgangsformen, Belastbarkeit in Stresssituationen, Multi-Tasking, Flexibilität, Kreativität sowie problemlösungsorientiertes Denken
• mehrjährige Erfahrung und Kenntnisse im Bereich Beschallungstechnik, insbesondere Live-Beschallung, Drahtlosmikrofone, Audio-Netzwerktechnik
• fundierte Erfahrung im Mischen von Musik und Sprache, insbesondere Musicals
• Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift
• Führerscheinklasse B
• Arbeitszeit gemäß Proben- und Vorstellungsplan

Die Anstellung sowie Vergütung erfolgt nach NV Bühne - SR BT.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen im PDF-Format bis zum 30.09.2022 per E-Mail an:
personalabt@staatsoperette.de

Logo der Institution

Staatsoperette Dresden

Ehrlichstraße 4
01067 Dresden

Claudia Judeck
Tel. 0351/ 320 42 192
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
30.09.2022