16.09.2022

Herrenmaßschneider (m/w/d)

Die Uckermärkischen Bühnen Schwedt sind ein Einspartentheater Schauspiel) mit Landestheateraufgaben, das gleichzeitig Aufgaben eines Kulturhauses / einer Stadthalle wahrnimmt. Es wird ein entsprechend breites Veranstaltungsspektrum angeboten: Schauspiel- und Musiktheaterinszenierungen des eigenen Ensembles, Konzerte, Comedyveranstaltungen, Shows, Tanzveranstaltungen und Messen. Für die Durchführung stehen drei feste Indoorbühnen, eine Freilichtbühne und mehrere Foyers zur Verfügung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
• selbstständige, technische und optisch einwandfreie Herstellung von Herrenbekleidung und individuellen Theaterkostümen für den gesamten Herrenbereich nach Einweisung durch Herrengewandmeister und/oder eventuell Kostümbildner nach den Regeln des Herrenschneiderhandwerks
• Änderung und Reparatur vorhandener Kostüme und Kostümteile
• Verarbeitung der Materialien, Be- und Verarbeitung aller zum Einsatz kommender Werkstoffe unter dem Gesichtspunkt der geforderten künstlerischen Aussage und des optimalen Materialeinsatzes
• Teilnahme an Anproben

Was uns wichtig ist:
• eine abgeschlossene Ausbildung als Herrenmaßschneider/in, idealerweise Kenntnisse in der Modell- oder Theaterschneiderei
• sehr gute individuelle handwerkliche und kunsthandwerkliche Fähigkeiten, Kreativität, und Flexibilität
• Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
• soziale und kommunikative Kompetenz sowie künstlerisches Einfühlungsvermögen.
• Bei vorliegender Qualifizierungsbereitschaft und Eignung wird die Entwicklung zum Herrengewandmeister nicht ausgeschlossen.

Wir bieten:
• eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
• attraktive Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgung, Gesundheitsmanagement, Möglichkeit der Entgeltumwandlung, leistungsorientierte Bezahlung)
• 30 Tage Erholungsurlaub (5-Tage-Woche).

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 30 h/Woche.
Die Einstellung erfolgt auf Basis des TVöD und – bei Vorliegen der notwendigen Qualifikation und Eignung – der Eingruppierung in EG 6.

Bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung werden schwerbehinderte BewerberInnen bevorzugt berücksichtigt.
Wir behalten uns vor, Vorstellungsgespräche bereits vor Ende der Bewerbungsfrist durchzuführen.
Fahrt- und Übernachtungskosten zu Vorstellungsgesprächen können nicht erstattet werden.

Logo der Institution

Uckermärkische Bühnen Schwedt

Berliner Straße 46-48
16303 Schwedt/Oder

Kerstin Witthuhn
Tel. 03332 538104
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
01.04.2023

Bewerbungsschluss:
31.12.2022