16.09.2022

Kostümassistent*in (d/m/w) für die Sächsischen Staatstheater

Die Sächsischen Staatstheater sind ein Verbund aus Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden und ein multikultureller Staatsbetrieb mit mehr als 1.000 Beschäftigten in künstlerischen, künstlerisch/ technischen und verwaltungsspezifischen Berufen.
Das Staatsschauspiel Dresden bespielt neben dem Schauspielhaus in der Altstadt mit ca. 800 Plätzen das Kleine Haus als zweite Spielstätte in der Neustadt mit zwei Bühnen für insgesamt ca. 500 Zuschauer. Neben dem Repertoire-Spielbetrieb werden mehr als 25 Inszenierungen pro Spielzeit neu erarbeitet.
Die Durchführung von Gastspielen internationaler Produktionen im Staatsschauspiel Dresden sowie von eigenen Produktionen auf anderen Bühnen im deutschsprachigen Raum sowie international ist wesentlicher Bestandteil der künstlerischen Arbeit.


Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für die gemeinsamen Kostümwerkstätten zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Eine*n Kostümassistent*in (d/m/w).


Der/die Kostümassistent*in ist das Bindeglied zwischen dem/der Kostümbildner*in, den Darsteller*innen und den Kostümgewerken. Der Einsatz erfolgt überwiegend für Produktionen des Staatsschauspiels Dresden.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
• Betreuung einzelner Produktionen hinsichtlich der Proben;
• Begleitung der einzelnen Produktionsprozesse in den Kostümwerkstätten;
• Teilnahme an Konzeptionsproben und Kostümübergaben;
• Erstellung von Szenarien und Kostümlisten;
• Organisation von Kostümtransporten;
• Recherchearbeiten zu kostümrelevanten Materialien und Accessoires.


Sie verfügen über:
• Ein abgeschlossenes Studium im Studiengang Kostüm-/Bühnenbild einer Hochschule oder einer vergleichbaren Berufsausbildung;
• Berufserfahrung im Bereich Ausstattung (Bühne/Kostüm und/oder Erfahrung als Kostümassistent*in (d/m/w) an einem Theater ist wünschenswert;
• Selbständige, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise sowie hohe Zuverlässigkeit;
• Organisations- und Improvisationstalent, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit;
• Bereitschaft, sich in ein bestehendes Team zu integrieren;
• Gute Fremdsprachenkenntnisse, vor allem Englisch.

Sie sind teamfähig und haben das Know-How, in einem künstlerisch geprägten Umfeld, welches ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen verlangt, zu agieren. Neben fachlicher Kompetenz zeichnen Sie sich durch Engagement, eine ergebnisorientierte Arbeitsweise und Loyalität aus.


Gleichzeitig bieten wir Ihnen:
• Ein interessantes und vielfältiges Arbeitsgebiet in einem international renommierten Haus in der kulturellen und sozial vielfältig geprägten
Landeshauptstadt Sachsens;
• Vergütung nach dem Tarifvertrag „Normalvertrag Bühne“ (NV Bühne, SR BTT) in Teilzeit – 30 Stunden pro Woche;
• Jährliche Sonderzahlung, anteilig im Juni und November;
• Jährliches Budget für Fort- und Weiterbildungen;
• Arbeitgeberbeitrag zu vermögenswirksamen Leistungen;
• Ein bezuschusstes JobTicket der Dresdner Verkehrsbetriebe bzw. dem Verbundraum VVO;
• Nach Möglichkeit ein kostenfreier PKW-Stellplatz;
• Betriebseigene Kantine des Freistaates Sachsen;
• Gute verkehrstechnische Anbindung und zentrale Lage in der Innenstadt von Dresden.


Die Sächsischen Staatstheater setzen sich für die Beschäftigung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
Wir wünschen uns, dass sich die Landesgesellschaft auch in unserer Belegschaft widerspiegelt und ermutigen daher Menschen mit Migrationsgeschichte, sich zu bewerben.

Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per E-Mail (1 Datei, PDF-Format) – bis zum Montag, 31.10.2022 an:

Sächsische Staatstheater
- Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: bewerbung@saechsische-staatstheater.de

Logo der Institution

Sächsische Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden

Theaterplatz 2
01067 Dresden

Alies Domaschke
Tel. 0351/4911252
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
nächstmöglicher Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
31.10.2022