09.09.2022

Vorderhausleitung (m/w/d) - 24 Stunden/wöchentlich


Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg gGmbH, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (24 Std./Woche)

eine Vorderhausleitung (m/w/d)

für das Opernhaus Düsseldorf, das zu den ersten Adressen für Musik und Tanz in Deutsch-land zählt und mit jährlich rund 200 Opern- und Ballettvorstellungen über 160.000 Zu-schauerinnen und Zuschauer begeistert. Unsere Besucherinnen und Besucher freuen sich auf einen interessanten und genussvollen Opern- oder Ballettabend.

Als Vorderhausleitung sind Sie Gastgeber*in und repräsentieren die Deutsche Oper am Rhein im Kontakt mit unserem Publikum.

Dazu begleiten Sie unsere Gäste herzlich, aufmerksam und proaktiv und sind, gemeinsam mit einer weiteren Vorderhausleiterin, für das Team des Vorderhauspersonals (rund 70 Kolleginnen und Kollegen) verantwortlich.

Zu Ihren Aufgaben zählen Führung und Schulung des Teams, Qualitätsmanagement, Dienstpla-nung, Einsatzabrechnung, sowie Einnahmenabrechnung (Programmhefte, Merchandisingartikel). Sie sind Ansprechpartner*in für Inspizienz, Catering, Vertrieb & Abendkasse, Theaterarzt, und Feuerwehr. Sie zeichnen sich durch ein ruhiges Vorgehen auch bei hektischem Vorstellungsbetrieb aus.

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit, die im Umgang mit den Besucherinnen und Besuchern offen und unvoreingenommen ist und in der Zusammenarbeit im Team Wertschätzung, Verbindlichkeit und Teamgeist zeigt. Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch sind gewünscht.

Diese Position erfordert zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (ein-schl. Wochenend- und Feiertagsarbeit).

Sie ist zunächst für ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt.

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.
Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich als Vorderhausleiter*in in unser Team einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) schnellstmöglich an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf
oder vorzugsweise an: u.garstecki@operamrhein.de

Logo der Institution

Deutsche Oper am Rhein

Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

Garstecki Ulrike
Tel. 0211-89 25 356
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
schnellstmöglich

Bewerbungsschluss:
schnellstmöglich