09.09.2022

Mitarbeiter*in Kartenvertrieb (m/w/d) mit einem Herz für Zahlen

Die Tonhalle ist mit ihrer einzigartigen Architektur eines der schönsten Konzerthäuser Deutschlands. Mehr als 300 Veranstaltungen mit über 250.000 Gästen pro Jahr machen die Tonhalle zu einem großartigen Forum für die Kultur und zu einem Ort der Begegnung. Sie ist Heimat der Düsseldorfer Symphoniker und der Orchesterakademie und vereint unter ihrem Dach auch ein Jugendsinfonieorchester, ein U-16-Orchester, ein Kinderorchester und ein Publikumsorchester. Regelmäßig sind die internationalen Größen der klassischen Musik zu Gast. Jazz-, Pop- und Rockkonzerte sowie Kabarett komplettieren das Programm.

Die Tonhalle Düsseldorf gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter*in Kartenvertrieb (m/w/d)
mit einem Herz für Zahlen


Ihre Aufgaben:
- Vorbereitung und Abrechnung von Tages- und Abendkassen, Programmheft-, Merchandise- und Artikelverkauf
- Abrechnung und Abrechnungskontrolle der Kassen aus dem Vorverkauf
- Verwaltung von Dienst- und Vorzugskarten
- Erstellen von Statistiken und Reports, Auswertung von Verkaufstrends sowie Weiterentwicklung des Berichtswesens
- Schnittstelle zur Buchhaltung und zum Steuerbüro
- Abenddienstbetreuung mit Kassenaufsicht

Ihr Profil:
- Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. vergleichbare Qualifikation mit erster Berufserfahrung in Vertrieb und/oder Buchhaltung
- Versierter Umgang mit MS-Office-Produkten und möglichst Grundkenntnisse einer Ticket-/Buchungssoftware
- Fundierte Kenntnisse der HGB-Buchhaltung gepaart mit einer hohen Zahlenaffinität
- Gute analytische und kommunikative Fähigkeiten, verbunden mit einem hohen Maß an Flexibilität, Zuverlässigkeit, Organisationstalent, Durchsetzungsfähigkeit, Belastbarkeit sowie Einsatz- und Leistungsbereitschaft
- Fähigkeit zum dienstleistungs- und zielorientierten und selbständigen Handeln
- Sicherer, gewandter, freundlicher und sensibler Umgang mit unseren Kunden und Geschäftspartnern

Wir bieten:
- Ein hervorragendes Arbeitsklima in einem lebendigen und fortschrittlichen Kulturbetrieb im Herzen der Landeshauptstadt Düsseldorf
- Eine Vollzeitstelle in digitaler/mobiler Arbeit mit flexibler Homeoffice-Regelung
- Chancen zu individueller Fortbildung und persönlicher Weiterentwicklung
- Einen Arbeitsvertrag nach TVöD – zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren – mit Absicht auf Verlängerung und Entfristung
- Zusätzliche Altersversorgung durch die RZVK sowie Vermögenswirksame Leistungen
- Firmenticket der Rheinbahn

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 03.10.2022 – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung – bevorzugt per E-Mail zusammengefasst in einer PDF an: bewerbungen@tonhalle.de

Logo der Institution

Tonhalle Düsseldorf gGmbH

Ehrenhof 1
40479 Düsseldorf

Moritz Rosik
Tel. 021191387533
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
03.10.2022