05.09.2022

Inspizient*in Schauspiel (m/w/d)

Die Theater Kiel AöR sucht zum 01. Januar 2023 eine*n Inspizient*in für das Schauspielhaus in Vollzeit.

Wir sind ein Fünfspartentheater mit Oper, Schauspiel, Ballett, Philharmonischem Orchester sowie Jungem Theater und genauso vielschichtig wie unsere rund 1.000 Veranstaltungen pro Saison sind auch unsere über 500 Mitarbeiter*innen. Theater ist nicht nur auf, sondern auch hinter der Bühne bunt und abwechslungsreich. Aus 40 Nationen und allen Altersgruppen setzen sich unsere Teams zusammen und arbeiten Hand in Hand für das perfekte Publikumserlebnis. Erleben Sie Theater neu und werden Sie Teil unseres vielseitigen Betriebes!

Als Inspizient*in erledigen Sie u. a. folgende Aufgaben:
• Sie betreuen am Pult die Bühnen- und Endproben unserer Produktionen und vermitteln zwischen den einzelnen Abteilungen
• Sie begleiten die Beleuchtungsproben
• Sie tragen die Verantwortung für den künstlerischen und technischen Ablauf unserer Vorstellungen

Idealerweise bringen Sie mit:
• Berufserfahrung
• Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit
• Leidenschaft fürs Theater, Verständnis und Interesse für die Besonderheiten des Theaterbetriebs
• Organisations- und Improvisationstalent
• Eigenständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
• Freude am Arbeiten im Umgang mit Menschen

Das erwartet Sie bei uns:
• Eine facettenreiche und verantwortungsvolle Position
• Vergütung gemäß NV-Bühne
• Interessantes Aufgabengebiet im größten Theater Schleswig-Holsteins
• Die Möglichkeit für bestimmte Vorstellungen des Theaters vergünstigte Karten zu erhalten
• Die Arbeit in einer Region mit hohem Freizeit- und Erholungswert


Die Stelle ist in Vollzeit ab 01.01.2023 zu besetzen, eine vorausgehende Einarbeitungszeit spätestens ab Dezember 2022 ist jedoch unbedingt wünschenswert.

Weitere Auskünfte erteilt Ines Peters unter ines.peters@theater-kiel.de oder unter 0431-901-3914.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.10.2022 mit Ihrem Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnissen ausschließlich per Mail an ines.peters@theater-kiel.de (Bewerbungsunterlagen werden nur im PDF-Format angenommen).

Wir legen Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die baulichen Verhältnisse nicht barrierefrei sind.

Logo der Institution

Theater Kiel AöR

Rathausplatz 4
24103 Kiel

Ines Peters
Tel. +49 431 / 901 3914
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
01.01.2023

Bewerbungsschluss:
10.10.2022