10.08.2022

Ausbildung zum/zur Tischler*in (m/w/d)

Du magst den Umgang mit Holz, bist gerne mit den Händen tätig, zeigst Kreativität und arbeitest gerne im Team? Darüber hinaus begeisterst du dich für das Theater? Dann bewirb dich bei uns für die Ausbildung zum/zur Tischler*in!

Das Tätigkeitsfeld eines Tischlers/einer Tischlerin an der Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH umfasst den Kulissen-, Requisiten- und Möbelbau für die Sparten Oper und Schauspiel. In Absprache und Zusammenarbeit mit Bühnenbildnern und Werkstattleitung fertigen Tischler*innen die Holzkonstruktionen eines Bühnenbildes an. Dabei arbeiten sie mit verschiedenen Materialien und unterschiedlichen Techniken und erstellen auf diese Weise Objekte, die den Ansprüchen und Bedingungen eines Theaters gerecht werden.

Anforderungen
• Guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur
• Gute Schulnoten in Mathematik und den technischen Fächern
• Interesse an kreativer Holzverarbeitung
• Handwerkliches Geschick
• Technisches Verständnis
• Körperliche Belastbarkeit
• Eignung zum Arbeiten an gefährlichen Maschinen

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Nächster Ausbildungsbeginn
01.09.2023

Ausbildungsort
Schreinerei der Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH, Berufsschule: Philipp-Holzmann-Schule (Teilzeitunterricht)

Was erwartet mich bei einer Ausbildung bei der Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH?
In der hauseigenen Schreinerei erwartet die Auszubildenden eine sehr vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit. Jeder Kulissenbau stellt eine neue Herausforderung dar, bei der mehr oder weniger neue Objekte, meist Unikate, in ganz unterschiedlichen Formen, Ausrichtungen und Funktionen entstehen. Zum einen wird der klassische Möbelbau betrieben, zum anderen werden theaterspezifische Objekte gebaut, die oft auf raffinierte Art und Weise auf die Bedürfnisse eines Theaters abgestimmt sind. Das enge Zusammenwirken mit unterschiedlichen Abteilungen und Menschen gestaltet den Ausbildungsalltag darüber hinaus sehr spannend.

Welche Voraussetzungen muss ich als Bewerber*in erfüllen?
Du solltest neben dem handwerklichen Geschick über technisches Verständnis und eine schnelle Auffassungsgabe verfügen. Außerdem ist der Beruf als Tischler*in körperlich sehr anspruchsvoll. Als Bewerber*in musst du dir dessen bewusst sein und die nötigen Voraussetzungen dafür mitbringen. Um gemeinsam aufwendige Projekte wie den Kulissenbau verwirklichen zu können, ist es zwingend notwendig, dass Bewerber*innen sich in eine bestehende soziale Gemeinschaft integrieren und sich aktiv in ein Team einbringen können.

Wie läuft das Auswahlverfahren ab?
Wenn wir einen positiven ersten Eindruck aufgrund deiner eingereichten Bewerbung gewinnen konnten, werden wir dich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch einladen. Wenn du uns in diesem Gespräch überzeugen konntest, darfst du in unserem Hause ein Kurzpraktikum absolvieren, das dazu dient, deine Fähigkeiten und dein Können praxisnah kennenzulernen. Nach diesem Praktikum erfolgt die endgültige Entscheidung über die Auswahl eines Auszubildenden.

Wie kann ich mich bewerben?
Sollten wir dein Interesse geweckt haben, dann sende uns deine Bewerbung bis zum 30.11.2022 auf dem Postweg an die unten genannte Adresse oder per E-Mail an ausbildung.buehnen@buehnen-frankfurt.de. Wir erwarten in beiden Fällen aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, bestehend aus einem Anschreiben, deinem Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse sowie Bescheinigungen über eventuell absolvierte Praktika, Kurse oder Schulungen. Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, die in Form eines gesammelten PDF-Dokumentes eingereicht werden (max. Größe: 10 MB). Wir senden schriftliche Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um Verständnis. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gem. der Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
– Personalservice Festbeschäftigte –
z. Hd. Frau Brandt
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt am Main
ausbildung.buehnen@buehnen-frankfurt.de

Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt. Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.

Logo der Institution

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH

Untermainanlage 11
60311 Frankfurt am Main

Annika Brandt
Tel. 069/21238116
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
September 2023

Bewerbungsschluss:
30.11.2022