05.08.2022

Leitung Digitale Anwendungen und Services - European Film Market

Für drei impulsgebende Kulturinstitutionen bildet die KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH - das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau.

Der European Film Market ist einer der Top drei Treffpunkte der internationalen Film- und Medienbranche. Die enge Anbindung an die Berlinale als öffentliches Filmfestival und ihre Position im Zentrum der lebendigen Berliner Kreativwirtschaft prägen den Filmmarkt der Berlinale. Der EFM ist somit mehr als nur ein agiler Marktplatz für den Handel mit Film- und audiovisuellen Inhalten – er hat sich auch als Plattform für Innovation und Wandel positioniert.



Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

fachkompetente, strukturierte und kommunikationsstarke Persönlichkeit als

Leitung Digitale Anwendungen und Services (w/m/d)

European Film Market.

Vollzeit mit 39 Wochenstunden. Die Position ist unbefristet.





Deine Aufgaben - Gestalten, mitwirken und teilhaben.

Du verantwortest jeweils die Projektleitung und -steuerung, Weiterentwicklung, Planung und Koordination der digitalen Angebote des EFM;
Du ermittelst teamübergreifend die Projektanforderungen mit den EFM Fachbereichen, stimmst Dich mit der Direktion ab und führst Abstimmungsprozesse mit Dienstleistenden zum erfolgreichen Projektabschluss;
Die Anforderungen der EFM Fachbereiche nimmst Du als Herausforderung an und berätst service-, lösungs- und ergebnisorientiert;
Du sprichst "IT" und übersetzt die Buzzwords und komplexen Sachverhalte in verständlich formulierte Ziele, Aufgaben und Arbeitspakete;
Einholung und Prüfung von Angeboten sowie Vertragsverhandlungen mit den Dienstleistungsunternehmen;
Du übernimmst die jährliche Budgetplanung und Projektcontrolling des Bereiches und kümmerst dich um die Einholung und Prüfung von Angeboten sowie Vertragsverhandlungen;
Du koordinierts die Aufgaben und den fachlichen Einsatz der Kolleg*innen Deiner Abteilung;
Du evaluierst und recherchierst den Filmmarkt und die Festivalbranche mit deren Online-Services und Softwareprodukten.


Unsere Anforderungen – Das bringst Du mit.

Abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten sind unverzichtbar,
ebenso mehrjährige Berufserfahrung im Bereich im Bereich Projektmanagement und Erfahrungen mit agilen und komplexen Online-Projekten,
Erfahrung in IT-Krisen-/Incident-Management sind ebenfalls unabdingbar,
so auch Praxis im Umgang mit gängiger Wiki-Software (z.B. Confluence), Ticketing/Reporting-Software (z.B. Jira) und MS Office, Erfahrungen mit CMS (z.B. First Spirit),
Datenbanken und Datenschnittstellen sowie Basiswissen von Programmiersprachen (HTML/CSS) und deren Einsatzmöglichkeiten sind Dir wohlbekannt,
Sprachkenntnisse gemäß Gemeinsamem Europäischem Referenzrahmen für Sprachen: Deutsch (Level C1) und Englisch (Level B2).


Willkommen bei uns – Das bieten wir.

Vielseitiges Aufgabenfeld mit großer Eigenverantwortlichkeit
Bezahlung nach TVöD Bund
Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
Jahressonderzahlung
30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit des Mobilen Arbeitens
Betriebliche Altersvorsorge
Fort- und Weiterbildungen
Kursangebot zur Förderung der Gesundheit
Vergünstigte Veranstaltungstickets für Programmveranstaltungen
Jobrad auf Leasingbasis auch zur privaten Verfügung ab Verträgen von 36 Monaten
Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima. Ein umsichtiger Umgang mit Ressourcen kennzeichnet unsere Arbeit. Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Dabei lebt die KBB ein diskriminierungskritisches Verständnis von Diversität. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Nicht alle Arbeitsplatzbereiche für diese Position sind bereits barrierefrei. Für diesbezügliche Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Zentralen Personalbüros gerne über info-jobs@kbb.eu zur Verfügung.



Kontakt.

Für inhaltliche Fragen steht Dir Volker Hörich unter info-jobs@kbb.eu gern zur Verfügung.

Wenn Du die gewünschten Anforderungen erfüllst, sende Deine schriftliche Bewerbung in deutscher Sprache (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, aussagekräftige Zeugnisse) bis zum 24.08.2022 ausschließlich über https://short.sg/a/20907597 ein.



Wir können Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten. Wir bitten um Verständnis.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Logo der Institution

Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

Schöneberger Straße 15
10963 Berlin

Volker Hörich
Tel. +49 30 26 397-0
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
24.08.2022