05.08.2022

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik & Ausstellungsbau - auf Stundenbasis

Für drei impulsgebende Kulturinstitutionen bildet die KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH - das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau.

Die Zentrale Technik sucht ständig Fachkräfte und Techniker*innen in allen Gewerken der Veranstaltungstechnik und im Ausstellungsbau auf Stundenbasis.



Gesucht werden:

Veranstaltungstechniker*innen, Ausstellungsbauer*innen,
Beleuchter*innen,
Stellwerker*innen/Operators,
Ton- und Videotechniker*innen,
Streaming- und Medientechniker*innen,
Helfer*innen in allen technischen Bereichen


Ihre Aufgaben – Gestalten, mitwirken, teilhaben.

Auf- und Abbau der entsprechenden technischen Einrichtungen der jeweiligen Gewerke
Operative Betreuung von Proben und Veranstaltungen
Eventuelle Nachbereitung von Festivals und Veranstaltungen


Unsere Anforderungen – Das bringen Sie mit.

Abgeschlossene Berufsausbildung in den jeweiligen Bereichen oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
Berufserfahrung in der Veranstaltungsbranche - vorzugsweise im Festivalbetrieb und im Ausstellungsbau
Sensibilität für die besonderen Belange einer gemeinnützigen Kultureinrichtung
Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
Bereitschaft für wechselnde Arbeitszeiten, auch an Sonn- und Feiertagen


Willkommen bei uns – Das bieten wir.

Eine Rahmenvereinbarung mit Kurzverträgen auf Stundenbasis und eine Vergütung in Abhängigkeit Ihrer Berufserfahrungen.
Ein flexibles Arbeitszeitmodell ermöglicht familienfreundliche Bedingungen.
Wir fördern die Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen durch Veranstaltungen, Seminare und Fortbildungen.
Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Dabei lebt die KBB ein diskriminierungskritisches Verständnis von Diversität. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Nicht alle Arbeitsplatzbereiche für diese Position sind bereits barrierefrei. Für diesbezügliche Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Zentralen Personalbüros gerne über info-jobs@kbb.eu zur Verfügung.



Kontakt.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Bettina Neugart (030/ 254 89- 142; bettina.neugart@berlinerfestspiele.de) gern zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich mit allen relevanten Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse, Referenzen, sonstigen Nachweisen) ausschließlich über den Bewerbungslink https://short.sg/j/21200008.

Eine Bewerbung ist jederzeit möglich. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.



Nähere Informationen zur KBB finden Sie unter www.kbb.eu.



Wir können Ihnen Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten und bitten um Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Logo der Institution

Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

Schöneberger Straße 15
10963 Berlin

Bettina Neugart
Tel. 030/ 254 89- 142
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
ohne Bewerbungsfrist