02.08.2022

Mitarbeiter*in Requisite (m/w/d)

Mitarbeiter*in Requisite (m/w/d)

Das Rheinische Landestheater Neuss sucht eine*n Mitarbeiter*in für die Requisite zur Festanstellung. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das RLT Neuss ist ein produzierendes Ensemble- und Repertoiretheater im Bereich Schauspiel und Kinder-/Jugendtheater. Es wird überwiegend von der Stadt Neuss und dem Land NRW finanziert. Neben der einem Stadttheater entsprechenden Präsenz in der Stadt Neuss mit ca. 160.000 Einwohnern liegt der Schwerpunkt des Landestheaters in einer umfangreichen Gastspieltätigkeit in der Region. Das Landestheater beschäftigt ca. 110 Mitarbeiter*innen zuzüglich freier Mitarbeiter*innen, Aushilfen etc.

Für die Abteilung Requisite unter der Leitung von Lara Maury suchen wir eine engagierte und kreative Person, welche sich durch handwerkliches Geschick und Freude an einem Theaterbetrieb auszeichnet.

Der Tätigkeitsbereich der Stelle umfasst:
• Herstellung und Beschaffung von Requisiten in Abstimmung mit den Produktionsteams
• Finden von kreativen Lösungen für produktionsspezifische Probleme, z.B. Spezialeffekte
• Betreuung von Proben, Vorstellungen, Gastspielen
• Verwaltung des Fundus, Reparaturen und Instandhaltung der Requisiten
• Erstellung von Requisiten- und Ablauflisten
Das sollten Sie mitbringen:
• eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Raumausstatter*in, Bühnenplastiker*in oder Fachkraft für
Veranstaltungstechnik oder in einem artverwandten Beruf
• Fahrerlaubnis der Klasse B
• Erfahrungen in der Requisite eines Theaters sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig
Das zeichnet Sie weiterhin aus:
• künstlerisches Denken und Gespür, Kreativität, ausgeprägtes handwerkliches Geschick, technisches Verständnis sowie Erfahrung im Umgang mit EDV und bildbearbeitenden Programmen
• Akzeptanz des Schichtdienstes zu unregelmäßigen Zeiten (abends, Wochenende, Feiertage) sowie Reisebereitschaft im Gastspielbetrieb
• sicheren Umgang mit Werkzeugen und Arbeitsmaterialien (u.a. Holz, Metall, Textilien, Kunststoffe)
• Eine gute Auffassungsgabe, Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit
• Selbstständige Betreuung von Proben und Vorstellungen im Bereich Requisite
• hohe Sozialkompetenz, Empathie, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie diplomatisches Geschick im Umgang mit Künstler*innen
• gute körperliche Konstitution und Belastbarkeit (Arbeiten unter Zeitdruck, hohe Eigenverantwortung)

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die Möglichkeit zur Verwirklichung künstlerischer Ideen und ein kollegiales Arbeitsumfeld. Das Rheinische Landestheater Neuss zahlt Ihnen je nach Berufserfahrung ein Gehalt von mindestens 2550 Euro brutto. Zusätzlich bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge an und Sie bekommen eine jährliche Zuwendung. Der Vertrag ist unbefristet und enthält eine sechsmonatige Probezeit.

Sie sind interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per Mail an bewerbung@rlt-neuss.de. Bitte fassen Sie Ihre Unterlagen in einem PDF-Dokument von maximal 5 MB Größe zusammen und fügen Sie dieser, wenn vorhanden, Fotos von Arbeitsproben mit bei. Bewerbungsschluss ist der 15.08.2022.

Das Rheinische Landestheater begrüßt Bewerbungen von Menschen unabhängig ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuellen Identität oder Orientierung, Behinderung, ihres Alters und Geschlechts. Unser Auswahlprozess findet ausschließlich aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikation statt.
Fahrt- und Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen zum Zwecke der Bewerberauswahl verarbeitet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

Logo der Institution

Rheinisches Landestheater Neuss

Oberstraße 95
41460 Neuss


Tel. 02131-26990
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
schnellstmöglich

Bewerbungsschluss:
15.08.2022