01.08.2022

Videotechniker*in (m/w/d)


Das Theater und Orchester Heidelberg sucht ab sofort eine*n Videotechniker*in (m/w/d) in Vollzeit mit einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden.


Das Theater und Orchester Heidelberg bietet als Fünfspartenhaus mit Musiktheater, Tanz, Schauspiel, Jungem Theater und Konzert eine große Bandbreite an kulturellem Leben in Heidelberg an. Wir betreiben 2 feste Spielstätten im Haupthaus in der Theaterstraße mit dem Marguerre-Saal und dem Alten Saal. Hier befinden sich auch unsere Theaterwerkstätten. Weitere Spielstätten sind in der nahe dem Haupthaus gelegenen Zwingerstraße.

Zur Gründung einer neuen künstlerisch-technischen Fachabteilung für Video und Visualisierung suchen wir, zunächst auf zwei Jahre befristet, Verstärkung für unser bestehendes Team.

Aufgabengebiet:

 Einrichtung und Betreuung von Kamera- und Projektionstechnik für den Proben- und Vorstellungsbetrieb des Theaters
 Bearbeitung von Videomaterial für unsere Inszenierungen in enger Zusammenarbeit mit den künstlerischen Teams
 Wartung, Pflege, Instandhaltung und Reparatur der Videotechnik und des Videonetzwerks
 Erstellung von Vorstellungsmitschnitten und Pflege des Videoarchives.


Voraussetzungen:

 Eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik (Schwerpunkt Video) oder eine vergleichbare Qualifikation im Bereich Video- oder Kommunikationstechnik mit einschlägiger Berufserfahrung
 Umfassende Kenntnisse im Bereich Video- und Projektionstechnik, sowie der dafür genutzten Software (z.B. MadMapper, Pixera)
 Kreativität und Lust an Arbeit, bei der Sie Ihr technisches Wissen und künstlerische Ideen als Teil eines Produktionsteams zusammenführen.
 Grundkenntnisse im Umgang mit Medienproduktionssoftware (z.B. Final Cut Pro, Adobe CC) sind wünschenswert


Wir bieten:

 Mitgestaltung einer neuen Abteilung am Haus
 Arbeit in einem hochmotivierten, jungen Team im künstlerisch-technischen Bereich
 vielseitige Aufgaben in partnerschaftlicher und wertschätzender Arbeitsatmosphäre
 agile Arbeitsformen und flache Hierarchien
 eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
 TVÖD-Vertrag, zunächst befristet auf 2 Jahre, eine Verlängerung ist beabsichtigt
 Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
 diverse Förderungen nachhaltiger Mobilität durch die Stadt Heidelberg,
z.B. Job-Ticket und Fahrradgutscheine
 Die Stadt Heidelberg fördert die Gleichbehandlung ihrer Mitarbeiter*innen.
Wir begrüßen daher Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Das Theater und Orchester Heidelberg hat sich darüber hinaus zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Belegschaft und die berufliche Gleichstellung zu fördern. Bewerbungen von Menschen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte und People of Color sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

Das Theater und Orchester Heidelberg verpflichtet sich dem vom Deutschen Bühnenverein veröffentlichten wertebasierten Verhaltenskodex.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Fr. Hanna Green: hanna.green@heidleberg.de, 06221-58 35 583 oder den technischen Direktor Peer Rudolph: peer.rudolph@heidelberg.de, 06221-58 35 240.


Bitte schicken Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail im PDF-Format bis spätestens 11.09.2022 an:

Theater und Orchester Heidelberg
Frau Elena Bendfeldt, Verwaltung
Theaterstraße 10
69117 Heidelberg
theaterverwaltung@heidelberg.de
Tel 06221 | 5835721

Datenschutz
Sollten Sie daran interessiert sein, dass Ihre Bewerbungsunterlagen unabhängig vom Ausgang eines Bewerbungsverfahrens längerfristig aufbewahrt werden, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte die ausgefüllte und unterschriebene Einwilligung bei.
https://www.theaterheidelberg.de/wp-content/uploads/2019/05/Einwillung-Aufbewahrung-Bewerbung-1.pdf

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage unter https://www.theaterheidelberg.de/

Wir freuen uns auf Sie!

Theater und Orchester Heidelberg

Theaterstraße
69117 Heidelberg

Peer Rudolph
Tel. 062215835930
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.10.2022

Bewerbungsschluss:
11.09.2022